Hyundai i20 Facelift (2018): Preis & Motor Das kostet der überarbeitete i20

von Alexander Koch 02.07.2018
Eckdaten
Bauzeitraumseit 2015
AufbauartenLimousine
Türen4/5
Abmessungen (L/B/H)4035/1734/1474
Leergewicht1055 kg
AntriebsartenVorderrad
Getriebeartenmanuell/Automatik
KraftstoffartenBenzin/Diesel
AbgasnormEuro 6
Grundpreisab 12.800 Euro

Das Hyundai i20 Facelift rollt zum Preis ab 12.800 Euro im Juli 2018 zum Händler. Zur Basisausstattung gehört ein 1,2 Liter großer und 75 PS starker Benzin-Motor!

Das Hyundai i20 Facelift steht ab Juli 2018 zum Preis ab 12.800 Euro beim Händler. Wie die ersten Eindrücke des überarbeiteten Kleinwagens zeigen, ging es Hyundai vorrangig um eine Auffrischung von Karosserie und Innenraum: So zeigt sich der i20 mit einer neu gestalteten Frontschürze mit dem markentypischen Kaskadengrill. Heckstoßstange, Rückleuchten und Heckklappe haben die Südkoreaner ebenfalls überarbeitet. So findet sich das Nummernschild nun in der Kofferraumklappe wieder, anstatt wie bislang in der Heckschürze. War das Interieur bislang nur in Schwarz und Grau-Blau erhältlich, erweitert Hyundai mit der Modellpflege das Farbspektrum um Rot und Blau. Das Kofferraumvolumen des Hyundai i20 Facelift (2018) beträgt unverändert 326 Liter, dafür gibt es Neuerungen beim Infotainment: Drei Audiosysteme stehen zur Wahl mit einem 3,8 Zoll, einem fünf Zoll und einem sieben Zoll großen Display. Letzteres beinhaltet das große Navigationssystem und erlaubt per Apple CarPlay und Android Auto die Verbindung mit dem Smartphone.

Neuheiten Hyundai i10 Facelift (2016)
Hyundai i10 Facelift (2016): Preis & Marktstart (Update!)  

Hyundai i10 ab 9990 Euro

 

Preis: Hyundai i20 Facelift (2018) ab 12.800 Euro

Auch bei den Assistenzsystemen wird das Hyundai i20 Facelift (2018) aufgestockt. Unter dem Oberbegriff SmartSense hat Hyundai alle Helferlein zusammengefasst. So bietet der Kleinwagen nun einen Spurhaltewarner und -assistenten, der Frontkollisionswarner erkennt drohende Unfälle, die Notbremsfunktion funktioniert bis 75 km/h. Hinzu kommen ein Fernlichtassistent, ein Müdigkeitswarner und eine City-Notbremsfunktion. Den wahlweise mit 100 oder 120 PS erhältlichen 1,0-Liter-Dreizylinder ergänzt Hyundai um ein optionales Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe. Für den Fünftürer stehen auch ein 75 oder 84 PS starker 1,2-Liter-Vierzylinder und für den i20 Active ein 100 PS starker 1,4-Liter-Vierzylinder zur Wahl. Alle Varianten des Hyundai i20 Facelift (2018) sind serienmäßig einer mit Start-Stopp-Automatik ausgestattet.

Neuheiten Hyundai i30 N-Line
Hyundai i30 (2017): Preis & Motoren (N-Line)  

i30 kommt als sportliche N-Line

 

Tags:

Wir kaufen dein Auto

Jetzt bewerten & verkaufen

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.