Hyundai Le Fil Rouge (2018): Erste Informationen Studie zeigt neues Hyundai-Design

von Anika Külahci 05.04.2018

Das Konzeptfahrzeug Hyundai Le Fil Rouge (2018) gibt die neue Designrichtung des südkoreanischen Autobauers vor. Das sind die ersten Details zu Hyundais Zukunftsdesign.

Mit der Studie Hyundai Le Fil Rouge (2018), was zu Deutsch so viel wie  "der rote Faden" heißt, präsentieren die Südkoreaner ihre Vision der zukünftigen Designsprache. Mit dem Konzeptfahrzeug will der Autobauer die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft miteinander verbinden und alle Erkenntnisse zusammenführen. Die neue Designrichtung des "roten Fadens" steht vor allem unter dem Motto "Sensuous Sportiness" – zu Deutsch "sinnliche Sportlichkeit". Die Studie soll dabei Harmonisierung in puncto Architektur, Proportion, Technologie und Styling erreichen. Optisch auffällig sind dabei der lange Radstand, die großen Räder sowie die kurzen Überhänge. Die sogenannte "Light Architecture" wirkt sich dynamisch auf den Look aus, indem vordere und hintere Säule sowie Dach sich fließend in das Gesamtdesign des Hyundai "Le Fil Rouge" (2018) integrieren. Das Design des Interieurs ist an die unterschiedlichen Bedürfnisse der jeweiligen Sitzplätze angepasst. So benötigt der Fahrer einen komfortablen Sitz, der im Le Fil Rouge ergonomisch optimiert ist, während der Beifahrer auf mehr Komfort bauen darf. Mehr zum Thema: Alles zum Genfer Autosalon 2018

Messe Audi A6 (2018)
Genfer Autosalon 2018: Alle neuen Autos! Das sind die Auto-Neuheiten in Genf

 

Hyundai Le Fil Rouge (2018) gibt erste Informationen zum Zukunftsdesign

Ein weiteres Ziel des Design-Teams um den Hyundai le Fil Rouge (2018) war es, mit der Studie ein Fahrzeug zu schaffen, das aufgrund seines einzigartigen Designs bereits aus der Ferne als Hyundai zu erkennen ist. Wesentliche Elemente, die in Zukunft für Hyundai stehen sollen, ist die breite, mehrschichtige Fronthaube mit einem Kaskaden-Kühlergrill. Das "Intelligent Personal Cockpit" beschreibt, wie sich Hyundai die technische Zukunft vorstellt: Künstliche Intelligenz, Internet sowie Stresslevel-Erkennung des Fahrers sollen das moderne Cockpit prägen. Das Wellness-Care-Paket verfügt über Sensoren in Sitz und Lenkrad und misst so das Stressempfinden des Fahrers. Sollte der Fahrer nervös oder aufgebracht sein, spielt das Multimediasystem automatisch beruhigende Musik ab und dimmt die Ambientebeleuchtung. Außerdem verfügt der Hyundai Le Fil Rouge (2018) über ein modernes Konnektivitätssystem mit Sprachsteuerung und Car-to-Home-Funktionen, die es dem jeweiligen Nutzer möglich machen, elektrische Geräte zuhause vom Auto aus zu bedienen.  

Neuheiten Hyundai Santa Fe (2018)
Hyundai Santa Fe (2018): Motor & Crashtest Santa Fe startet mit Fingerabdruck

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.