Ford Mustang Facelift: Tuning von Roush 720-PS-Tuning für 15.000 US-Dollar

von Alexander Koch 03.06.2020

Roush Performance hat wieder zugeschlagen! Das Ford Mustang Facelift erstarkt in der Jack-Hammer-Version auf 710 PS und kriegt obendrein einen fiesen Auftritt ans Blech gedengelt. Tuning zum Schnäppchenpreis für Muscle-Car-Enthusiasten!

Ford Mustang Facelift, Roush Performance und Jack Hammer! Mehr als diese sieben Worte braucht es kaum, um die Augen eines glühenden Muscle-Car- und V8-Fans zum Leuchten zu bringen. Zum Schnäppchenpreis von nur 14.765 US-Dollar – exklusive Auto, inklusive Fünfjahres- oder 60.000-Meilen-Garantie – treibt der US-Tuner den 5,0 Liter großen V8 von 450 PS auf immense 720 PS und 827 Newtonmeter Drehmoment. Dafür montiert Roush einen TVS-Kompressor von Eaton mit einem Volumen von 2,65 Litern, der die Luft mit knapp über 0,8 Bar in die Brennräume drückt. Mehr Leistung bedeutet mehr Wärme, entsprechend haben die Amerikaner die Motorkühlung auch noch überarbeitet. Weitere Details zu dem auf 200 Exemplare limitierten Motorumbau nennen sie zwar nicht, dafür zum weiteren Umfang des Jack-Hammer-Pakets für das Ford Mustang Facelift, das in der Variante übrigens nur als Coupé erhältlich ist.

Neuheiten Ford Mustang Facelift (2017)
Ford Mustang Facelift (2017): Preis, Motor & Crashtest Mustang Facelift erhält ein Upgrade

Ford Mustang Facelift im Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Jack-Hammer-Paket: Ford Mustang Facelift von Roush Performance

Roush Performance verpasst dem Ford Mustang Facelift nämlich auch ein verstellbares Gewindefahrwerk, das optional auf ein in Zug- und Druckstufe einstellbares Sportfahrwerk hochgerüstet werden kann. Die in Hochglanz-Schwarz lackierten 20-Zoll-Alufelgen rollen auf Sportreifen des Typs Contintental ExtremeContact ab. Eine Spoilerlippe, Lufteinlässe in der Haube, Schweller-Ansätze und eine Abrisskante am Heck geben dem "Stang" einen deutlich aggressiveren Auftritt, das durch zahlreiche Roush-Logos und das Hockeyschläger-förmige Dekor an der Seite abgerundet wird. Wem das nicht genügt, kann sein Ford Mustang Facelift "Jack Hammer" noch mit einer vierflutigen Sportauspuffanlage, einer Lederausstattung oder einem Roush-eigenen Design für das digitale Cockpit aufbrezeln. Darüber hinaus stehen elf Lackierungen und die zwei Varianten Sechsgang-Schaltung oder Zehngang-Automatik zur Auswahl. Der Gesamtpreis des Ford Mustang Facelift von Roush Performance beläuft sich übrigens auf mindestens 49.966 US-Dollar. Schnäppchen-Alarm!

Tuning Mustang mit 737 PS für 39.995 US-Dollar
Ford Mustang: Tuning von Roush Performance 737 PS für 39.995 US-Dollar

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.