Alle Infos zum BMW 1er

BMW M140i Facelift (2017): Preis & Motor Update für den M140i

von Alexander Koch 28.06.2018

Das BMW M140i Facelift (2017) zeigt sich vor allem im neu gestalteten Innenraum. In der "Edition Shadow" kommen neue Scheinwerfer und Rückleuchten dazu. Das ist sein Preis!

Mit dem Mini-Facelift für den 1er bekommt auch das M-Performance Modell BMW M140i Facelift (2017) einige sanfte Updates. Die Preise starten für den Dreitürer mit manuellem Getriebe bei 45.200 Euro. Und wenn man den Kompaktsportler in der "Edition Shadow" bestellt, ist das Facelift, das sich eigentlich auf ein aufgefrischtes Interieur sowie neue Farben und Felgen beschränkt, sogar äußerlich zu erkennen. Denn in der Edition Shadow bekommt der M140i neue LED-Scheinwerfer, in denen schwarze Konturen abgesetzt sind. Auch der Nieren-Grill wird komplett schwarz lackiert. Hinten finden ebenfalls Rückleuchten mit LED-Technologie Platz. Im Innenraum des BMW M140i Facelift (2017) prangt – egal ob Edition Shadow oder nicht – nun ein 8,8-Zoll-Display mit neuem Infotainment. Außerdem wurden die Armaturen neu angeordnet und neigen sich betont dem Fahrer zu.

Fakten zum BMW 1er im Video:

 
 

Preis: BMW M140i Facelift (2017) ab 45.200 Euro

Das Triebwerk des BMW M140i Facelift (2017) bleibt unverändert, das heißt: ein Dreiliter-Sechszylinder, dessen Leistung von 340 PS sich bei 5500 Umdrehungen voll entfaltet und 500 Newtonmeter, die im Drehzahlbereich 1520 bis 4500 anliegen. Damit spurtet der M-Performance-1er in 4,8 Sekunden von Null auf 100, wenn per Hand geschaltet wird. Das Achtgang-Automatikgetriebe macht nochmal zwei Zehntelsekunden gut und wer sich auch den Allradantrieb xDrive leistet, benötigt für den Sprint nur 4,4 Sekunden. Abgeregelt wird das BMW M140i Facelift (2017) bei 250 Sachen.

Neuheiten BMW 1er Facelift (2017)
BMW 1er Facelift (2017): Preis & Motor 1er als Edition M Sport Shadow

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.