Alle Infos zum Aston Martin Cygnet

Aston Martin Cygnet V8: Einzelstück Grüner Kraftzwerg von Aston Martin

von Tim Neumann 19.09.2018

Der Aston Martin Cygnet V8 ist ein brachiales Gerät, das auf Kundenwunsch entstand. Beim Goodwood Festival of Speed 2018 wurde der Kraftzwerg von der Leine gelassen!

Mit dem Aston Martin Cygnet V8 haben die Briten die Grenzen von Zeit und Raum verschoben. Mit Betonung auf Raum. Die Hexenküche aus Gaydon, Warwickshire, hat nämlich auf besonderen Kundenwunsch hin den kleinen Cygnet mit einem V8-Motor aus dem alten Vantage S ausgestattet. Damit purzelt die 0 auf 100 km/h-Zeit auf 4,2 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beläuft sich auf 275 km/h. Doch damit kratzen wir nur an der grünen Oberfläche des kleinen Monsters. Im Grunde haben sie bei Aston Martin dem Cygnet V8 alles aus dem Vantage S eingebaut, was sie im Teileregal noch so finden konnten: Motor, Bremsen, Kühlung, Elektronik und Getriebe. Das Hexenwerk ist natürlich der 436 PS starke 4,7-Liter-V8, dessen Einbau physikalisch eigentlich gar nicht möglich sein dürfte. Im Serien-Cygnet verrichtet nämlich nur ein 1,3-Liter-Vierzylinder seinen Dienst. Mangels Platz ist im Aston Martin Cygnet V8 auch nur ein 30-Liter-Tank an Bord – die Reichweite dürfte demnach mit der eines Elektrorollers vergleichbar sein. Mehr zum Thema: Elektroauto Aston Martin Rapide E

Neuheiten Aston Martin Cygnet auf Basis des Toyota iQ - vorne
Aston Martin Cygnet: Vorstellung Der Kleinstwagen von Aston Martin

Der Aston Martin Cygnet V8 im Video:

 
 

Aston Martin Cygnet V8 bleibt ein Einzelstück

Ob die Kotflügelverbreiterungen vorne nur den breiteren Reifen dienen, oder ob sie dem V8 nach außen hin ausweichen mussten, ist nicht überliefert. Jedenfalls sieht der Aston Martin Cygnet V8 aus wie ein Kobold auf Steroiden. Eine Serienfertigung ist natürlich nicht geplant, immerhin ist der Kleinwagen seit fünf Jahren eingestellt. Dafür werden wir wohl in Zukunft weitere kuriose Aston Martin Einzelstücke sehen, die mit dem Individualisierungs-Programm "Q – by Aston Martin" auf Kundenwunsch gefertigt werden.

Fahrbericht Aston Martin Vantage (2017)
Neuer Aston Martin Vantage (2017): Erste Testfahrt Spannung pur im neuen Vantage

Tags:
NEWSLETTER
Melden Sie sich hier an!
Beliebte Marken

AUTO ZEITUNG 19/2019AUTO ZEITUNGAUTO ZEITUNG 19/2019

Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.