Alonso beendet Formel-1-Karriere Alonso sagt "Adios F1"

von Sven Kötter 20.08.2018

Fernando Alonso beendet nach der aktuellen Saison seine Formel-1-Karriere – das gab sein Rennstall McLaren bekannt. Der Spanier wurde mit Renault zweimal Weltmeister und fuhr insgesamt 18 Jahre in der Königsklasse!

Wie McLaren bekannt gab, wird Fernando Alonso seine Formel-1-Karriere nach der Saison 2018 beenden. Insgesamt 18 Jahre lang war er in der Königsklasse des Motorsports aktiv. Dabei legte er eine wechselvolle Karriere hin, die mit zwei Weltmeisterschaften gekrönt wurde. 2005 und 2006 siegte er jeweils mit Renault. Er war der erste spanische Grand-Prix-Sieger und Weltmeister. Bei seinem ersten Titel war er mit 24 Jahren zudem der bis dahin jüngste Formel-1-Weltmeister der Geschichte. An diese Erfolge konnte er in der Folge zwar nicht mehr anknüpfen, zeigte sein fahrerisches Talent aber immer wieder, oftmals auch mit unterlegenem Material. 32 Rennen konnte er insgesamt für sich entscheiden – Rang Sechs in der Rangliste der erfolgreichsten Fahrer. Neben Renault fuhr der Spanier auch für Minardi, Ferrari und McLaren. Mit Ferrari wurde er 2013 noch einmal Zweiter in der Weltmeisterschaft hinter Sebastian Vettel. Es war auch das Jahr seines letzten Grand-Prix-Sieges: Passenderweise beim Heimrennen in Barcelona. Die letzten Jahre seit 2015 bei McLaren waren dann ein einziger Kampf zwischen Lust und Frust für Alonso. Mit deutlich unterlegener Technik haderte der Spanier vermehrt mit sich und der Formel 1. Dennoch holte er stets das Maximum aus seinen Fahrzeugen. Parallel entwickelte Alonso den Ehrgeiz auch abseits der Formel 1 Erfolge zu feiern. Sein erklärtes Ziel ist die "Triple Crown": Sieg beim Monaco-F1-GP, Gewinn der Indy 500 und der Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans. 2017 ließ er das Formel-1-Rennen in Monaco aus, um in Indianapolis an der Start gehen zu können. Dort schied er mit einem Defekt aus. 2018 siegte er mit Toyota in Le Mans. Diese Jagd nach der Krone war für Fernando Alonso wohl auch ein entscheidender Grund für das Beenden seiner Formel-1-Karriere. Dass er dem Motorsport komplett den Rücken zuwendet, wird wohl noch einige Jahre dauern. Mehr zum Thema: Alle Formel-1-Weltmeister

News Formel 1 2021
Formel 1 2021: Termine, Teams, WM-Stand Start-Ziel-Sieg für Verstappen

Fernando Alonso erklärt seinen Rücktritt im Video:

 
 

Formel 1: Fernando Alonso beendet Karriere

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.