Zurück in die Zukunft: Autos von heute für 2041 Bereit für die Zukunft?

21.10.2015

Bei einer Zeitreise "zurück in die Zukunft" ist ein zeitgemäßer Auftritt unbedingt erforderlich. Wir verraten, mit welchen Autos von heute Sie auch im Jahr 2041 noch eine gute Figur abgeben.

Im Jahr 1989 reisen Doc Brown und Marty McFly mit Hilfe ihres DeLorean DMC-12 ins Jahr 2015, unser Alltag ist dabei die nur erahnbare Zukunft einer um 26 Jahre weiterentwickelten Welt. Für die Zeitreise "zurück in die Zukunft" nutzen die beiden Hauptfiguren des Kino-Hits den für seine Zeit futuristisch gezeichneten, aber kommerziell wenig erfolgreichen Flügeltürer, der erst durch seine Rolle im Film sein heutiges Image erhalten hat. Auch wenn die Erfindung des Fluxkompensators noch immer auf sich warten lässt, begeben wir uns an dieser Stelle auf eine kleine Zeitreise ins Jahr 2041 – und fragen uns, mit welchem Auto man heute in die Zukunft reisen könnte, ohne dort völlig rückständig zu wirken.

Zurück in die Zukunft: Autos von heute für 2041

Keineswegs hinderlich für ein futuristisches Design und außerdem ziemlich exotisch sind heute wie damals Flügeltüren, die elegant nach oben schwingen und herkömmlich montierte Türen wie ein Relikt aus der Vergangenheit wirken lassen. Vieles spricht dafür, dass Flügeltüren auch 2041 nicht zum Mainstream geworden sind und sich mit unseren Autos für den Trip in die Zukunft auch in 26 Jahren noch neugierige Blicke anziehen lassen. Doch egal ob Kleinwagen oder Supersportler, die Zukunft wird bunt – klicken Sie sich durch!

Mehr zum Thema: BMW aus "Zurück in die Zukunft"

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.