Xhibitionist: Eduard Gray zeigt Yacht im Sportwagen-Design Wenn Kinder träumen

26.02.2013

Der schwedische Designer Eduard Gray zeigt seine Idee von einer Super-Yacht im Sportwagen-Look. Mit Luxus-Interieur, Ausstellungshalle und Landeplattform für drei Hubschrauber wirkt das schwimmende Superlativ wie ein Kindertraum

Wenn Kinder träumen, entstehen dabei manchmal Utopien, technische Wunderwerke aus einer weit entfernten Zukunft. Fast so märchenhaft wirken auch die Bilder des schwedischen Designers Eduard Gray, der eine Super-Yacht im Sportwagen-Design gezeichnet hat. Als Antrieb des monumentalen, schwimmenden Superlativs könnte ein Hybrid-Antrieb dienen, der das multifunktional nutzbare Design-Objekt einmal durch die Weltmeere treiben soll.

 

Xhibitionist: Super-Yacht mit Sportwagen-Design

Traumhaft erscheinen auch die geplanten Nutzungsmöglichkeiten. Wer Häfen lieber meiden möchte, kann bis zu drei Hubschrauber auf der ausklappbaren Landeplattform parken, die sich des Nachts auch als Konzertbühne umfunktionieren lässt. Sonst noch Wünsche?

Im Innenraum sollen sich die Gäste in Luxus-Sesseln entspannen, während sich in der angeschlossenen Ausstellungshalle die Autosammlung des Besitzers bewundern lässt. Doch Eduard Grays Vorstellungen sind nicht so utopisch, wie erwartet. Einzig am finanzstarken Investor mangelt es noch. Sollte aber die Yacht eines Tages Realität werden, wird Gray sich mit Sicherheit freuen - wie ein Kind...

Jonas Eling

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.