Wiesmann MF4

Nach dem Roadster MF3 steht der Wiesmann MF4 im Programm. Der MF4 wurde auf dem Genfer Autosalon 2009 vorgestellt und ist mit einem 4,4-Liter-BMW-V8-Biturbo mit 407 PS ausgestattet. Damit erreicht der Sportwagen eine Höchstgeschwindigkeit von 291 km/h und eine die 100er-Marke in 4,6 Sekunden. Das Leergewicht liegt bei 1390 Kilogramm. In der Ausführung MF4-S arbeitet ein 4,0-Liter-Aggregat das 420 PS leistet. Die Höchstgeschwindigkeit erhöht sich auf 300 km/h und das Leergewicht sinkt auf 1310 Kilogramm.

Wiesmann Roadster MF4-S
Faszination Auto

Wiesmann Roadster MF4-S

Der Wiesmann Roadster MF4-S ist ein Meister der Täuschung. Außen auf Retro getrimmt, steckt unter der schicken Haut die Antriebstechnik des aktuellen BMW M3