×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller

Wiesmann MF4

Nach dem Roadster MF3 steht der Wiesmann MF4 im Programm. Der MF4 wurde auf dem Genfer Autosalon 2009 vorgestellt und ist mit einem 4,4-Liter-BMW-V8-Biturbo mit 407 PS ausgestattet. Damit erreicht der Sportwagen eine Höchstgeschwindigkeit von 291 km/h und eine die 100er-Marke in 4,6 Sekunden. Das Leergewicht liegt bei 1390 Kilogramm. In der Ausführung MF4-S arbeitet ein 4,0-Liter-Aggregat das 420 PS leistet. Die Höchstgeschwindigkeit erhöht sich auf 300 km/h und das Leergewicht sinkt auf 1310 Kilogramm.

Wiesmann Roadster MF4-S
Faszination Auto

Wiesmann Roadster MF4-S

Der Wiesmann Roadster MF4-S ist ein Meister der Täuschung. Außen auf Retro getrimmt, steckt unter der schicken Haut die Antriebstechnik des aktuellen BMW M3