Werkstattkultur 2013: Erotik-Kalender zeigt Girls an der Rennstrecke Heiße Kurven

05.11.2012

Heiße Kurven an der Rennstrecke: Playboy-Fotograf Andreas Reiter zeigt im Werkstattkultur-Kalender 2013, was Männer sehen wollen

Das Jahr 2012 nähert sich mit großen Schritten seinem Ende und nicht nur in so mancher Werkstatt steigt schon jetzt die Vorfreude auf die neuen Kalender 2013. Ein besonderes Highlight ist dabei immer wieder der Werkstattkultur-Kalender von Stahlgruber, in dem statt Models echte Kundinnen zu sehen sind.

 

Werkstattkultur 2013: Kalender zeigt Girls im Racing-Umfeld

Zentrale Themen von Werkstattkultur 2013 sind die Rennstrecke und Motorsport im Allgemeinen, in Szene gesetzt wurden die zwölf Girls wie in den Vorjahren von Playboy-Fotograf Andreas Reiter. Wer sich genauer über die Damen auf den Bildern informieren möchte, muss nur den entsprechenden QR-Code einscannen und wird direkt zu einer entsprechenden Internet-Seite weitergeleitet.

Wer im kommenden Jahr einen aktuellen Werkstattkultur-Kalender an der Wand hat, darf sich aber nicht nur über die sehenswerten Motive freuen – er besitzt auch einen sehr exklusiven Wandschmuck, denn der limitierte Kalender wird von Stahlgruber nur an ausgewählte Kunden verschickt und ist nicht im Handel erhältlich.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Im Übrigen beginnt mit dem Start des Kalenders 2013 auch die Suche nach neuen Motiven für das Jahr 2014. Neben den schönsten Kundinnen stehen dann auch beeindruckende Supersportwagen im Fokus.
Benny Hiltscher

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.