VW up: Fünftürer kommt im Mai 2012, Preise ab 10.325 Euro Zwei Türen für 475 Euro

24.01.2012

VW spendiert dem Kleinwagen up zwei zusätzliche Türen: Im Mai 2012 kommt der Fünftürer, der 475 Euro mehr kostet als der Basis-up!

Die up-Familie wächst: Ab Mai 2012 steht der VW up Fünftürer bei den Händlern und wird bei identischen Abmessungen mehr Alltagstauglichkeit als der Dreitürer bieten. Für die beiden zusätzlichen Türen verlangt Volkswagen einen Aufpreis von 475 Euro, ansonsten bleibt alles wie beim Einstiegs-up! mit zwei Türen.

 

VW up! Fünftürer Ab Mai 2012: Preise beginnen bei 10.325 Euro

Beim Motor haben die Kunden die Wahl zwischen zwei Dreizylinder-Motoren mit 60 und 75 PS, die im EU-Zyklus zwischen 4,1 und 4,7 Liter auf 100 Kilometer benötigen und den kleinen Wolfsburger in 13,2 beziehungsweise 14,4 Sekunden aus dem Stand auf Landstraßentempo bringen.

Um den Passagieren im Fond ein besseres Fahrerlebnis zu bieten, verläuft die Seitenlinie beim Fünftürer gerade und steigt nach der B-Säule nicht so steil an wie beim Dreitürer. Da die Fondbank etwas höher als die Vordersitze montiert wird, können die Mitfahrer den Vorderleuten bequem über die Schulter sehen und das Verkehrsgeschehen im Blick behalten.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Der Kofferraum bietet ein Volumen von 251 Litern, mit umgeklappter Rückbank steigt der Wert auf 951 Liter. Genau wie für den Zweitürer stehen auch beim VW up Viertürer die Ausstattungspakete take up!, move up!, high up!, black up! und white up! zur Wahl. Die Preise beginnen bei 10.325 Euro für das Einstiegsmodell mit 60 PS, bestellbar ist die zweite up-Variante ab März 2012.
Benny Hiltscher

Umfrage: Was halten Sie vom neuen VW Up Fünftürer?

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.