VW Taigun 2014: Patentzeichnungen zeigen neues Up-SUV Taigun kommt unter Tiguan

02.05.2013

Im Internet kursieren Bilder von Patentzeichnungen, die eine Serien-Version der Mini-SUV-Studie VW Taigun zeigen könnten. Das Up-SUV kommt 2014

VW plant ein SUV unterhalb des Tiguan - soviel ist bislang bekannt. Auf der Sao Paolo Auto Show im vergangenen Jahr zeigte man eine erste Studie, VW Taigun genannt, die einen groben Ausblick auf das künftige Mini-SUV geben sollte. Jetzt gibt es Neuigkeiten aus dem Internet: auf einer chinesischen Website sind Fotos von Patent-Zeichnungen aufgetaucht, die eine Serien-Version des Taigun zeigen könnten.

 

VW Taigun: Patentzeichnungen könnten Serienauto zeigen

Besonders überraschend auf den Bildern ist die optische Nähe zur Studie, so unterscheiden sich die Zeichnungen nur in Details wie etwa den in die Außenspiegel integrierten Blinkern vom dreitürigen Concept Car. Als technische Basis für den Taigun nutzt VW aller Wahrscheinlichkeit nach die verlängerte Plattform der "New Small Family", auf der auch der Up! basiert. Allerdings wird das VW Up-SUV mit 3,86 Meter Länge und 1,72 Meter Breite deutlich breiter und länger als der Kleinwagen-Bruder.

In der in Sao Paolo gezeigten Studie wurde ein neuer 1,0 Liter großer TSI-Motor mit 110 PS verbaut, der auch im Serienauto zum Einsatz kommen soll und mit einem angenehm niedrigen Verbrauch von etwa 4,5 Liter auf 100 Kilometer angegeben wird. Ernsthafte Gelände-Ambitionen darf man dem Taigun übrigens trotz seiner Optik nicht unterstellen, das Mini-SUV begnügt sich wohl mit Vorderrad-Antrieb und etwas strapazierfähiger Plastik-Beplankung samt angedeutetem Unterfahr-Schutz. Die Markteinführung ist für Ende 2014 geplant.

Jonas Eling

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.