Scirocco/Brera/Cooper/Crossfire/Veloster: Gebrauchtwagen Sportliche Coupés bis 12.000 Euro

11.01.2017

Unter Gebrauchten findet man auch echte Sportwagen-Schnäppchen – wir stellen unter anderem Alfa Brera, VW Scirocco vor, die viel Fahrspaß für wenig Geld bieten. Sport-Coupés bis 12.000 Euro!

Der sportliche VW Scirocco (Baujahr 2008, 99.000 km, 10.350 Euro) basiert auf bewährter und solider Golf-Technik. Mit seinem muskulösen Auftritt wirkt der 2+2-Sitzer frisch und dynamisch. Hochwertige Interieur-Materialien und eine sehr gute Verarbeitungsqualität lassen gepflegte Exemplare auch noch nach Jahren unverwohnt aussehen. Der empfehlenswerte 2.0 TSI ist ein turboaufgeladener Benziner, der mit 200 PS für flotte Fahrleistungen sorgt. Das Sechsgang-Getriebe lässt sich exakt schalten und passt damit gut zum Wolfsburger Sportler. Auch die Federung ist dem Fahrzeugcharakter entsprechend straff abgestimmt. Doch hier kommen nicht nur Kurvenjäger auf ihre Kosten, auch für längere Reisen reicht der Komfort allemal. Erfreuliches Detail: Zum Serienumfang des Niedersachsen zählt auch eine Klimaanlage. Während man vorn angenehme Sportsitze und reichlich Kopffreiheit genießen kann, ist das Platzangebot im Fond durch die flache Coupé-Karosserie merklich eingeschränkt. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass der Scirocco nicht über die Maßen getunt wurde. Wenn ja, sollten unbedingt für alle Änderungen die ABE-Nachweise vorhanden sein.


Technische Daten VW Scirocco III 2.0 TSI: 4-Zylinder, Turbo, 1984 ccm, 147 kW/200 PS bei 5100 /min, 6-Gang, manuell, Vorderradantrieb, L/B/H: 4256/1810/1404 mm, Leergewicht: 1373 kg, Kofferraum: 292 – 755 l, 0-100 km/h in 7,2 s, 235 km/h, 7,6 l S/100 km, 179 g CO2/km, 25.825 Euro NP

Kilometerstand Gebrauchtwagen prüfen (Video):

 

 

Gebrauchtwagen: Brera, Scirocco, Mini Coupé & Co

Der Alfa Romeo Brera (Baujahr 2010, 76.000 km, 9250 Euro) steht für eine sportive Gangart. Mit einem gebrauchten Brera kann man sogar zum günstigen Tarif das italienische Feuer genießen: Der wohlklingende Vierzylinder bewegt den Alfa einigermaßen temperamentvoll, dazu gibt es die passende Schaltung für präzise Gangwechsel. Die Getriebeübersetzung ist sportlich kurz ausgelegt, das Fahrwerk straff, aber mit ausreichend Rest-Komfort versehen, sodass der Italiener auch Alltagsfahrten problemlos meistert. Die engen Vordersitze sind dagegen Gewöhnungssache, und der Fond bietet coupé-typisch wenig Kopffreiheit. Trotz viel "Emozione" sollte man beim Kauf speziell auf die Steuerkette achten – sie verschleißt unter Last und sollte rechtzeitig gewechselt werden. Übrigens: Ein zu nervöser Gasfuß rächt sich mit häufigen Tankstopps. Mehr zum Thema: Die Alfa Giulia Veloce mit Allrad

Technische Daten Alfa Romeo Brera 2.2 JTS 16V: 4-Zylinder, 2198 ccm, 136 kW/185 PS bei 6500 /min, 6-Gang, manuell, Vorderradantrieb, L/B/H: 4410/1830/1341 mm, Leergewicht: 1545 kg, Kofferraum: 300 – 600 l, 0-100 km/h in 8,6 s, 222 km/h, 9,4 l S/100 km, 221 g CO2/km 1, 33.050 Euro NP

Mini Cooper II Coupé: Beim schnittigen Derivat (Baujahr 2011, 63.000 km, 11.150 Euro) des Kult-Briten tauschten die Karosserieschneider die Sitzbank hinten gegen einen Coupé-Abschluss mit extravaganter Dachlinie ein. So entsteht ein echter Hingucker, allerdings zu Lasten der Übersichtlichkeit. Auch der Kofferraum schrumpft auf magere 280 Liter – recht knapp fürs Reisegepäck. Doch in puncto Fahrverhalten ist der Kleine ganz groß: Der kultige Zweisitzer gefällt mit herrlichem Gokart-Feeling, geht bei jedem Tempo knackig ums Eck, und das straffe Fahrwerk schafft reichlich Sicherheitsreserven. Dazu hält der 1,6-Liter-Benziner mit 122 PS stets genug Power bereit. Großes Kino: Der automatisch ausfahrende Spoiler sorgt für Aufmerksamkeit und mehr Fahrstabilität. Diese sportlichen Attribute sorgen zusammen mit dem guten Leistungsgewicht für Fahrfreude pur. Den mittig platzierten Tacho und die verspielte Bedienung muss man dagegen mögen. Der gebrauchte Brite ist gefragt, entsprechend hoch sind auch noch die Secondhand-Preise. Mehr zum Thema: Mini Clubman JCW mit 231 PS



Technische Daten Mini Cooper II Coupé 1.6: 4-Zylinder, 1598 cm 3, 90 kW/122 PS bei 6000 /min, 6-Gang, manuell, Vorderradantrieb, L/B/H: 3728/1683/1378 mm, Leergewicht: 1165 kg, Kofferraum: 280 l, 0-100 km/h in 9,0 s, 204 km/h, 5,4 l S/100 km, 127 g CO2/km, 21.200 Euro NP

Chrysler Crossfire: Ein Deutsch-Amerikaner (Baujahr 2007, 111.000, 9300 Euro): Der Crossfire teilt sich die technische Basis mit dem Mercedes SLK: Unterm Blech arbeitet solide und ausgereifte Fahrwerks- sowie Antriebstechnik. Der 3,2-Liter-V6 stellt 218 PS bereit – das reicht völlig, um den 1452 kg schweren Chrysler ordentlich auf Trab zu bringen. Dank recht komfortabler Feder-Dämpfer-Abstimmung taugt der Crossfire aber auch für längere Reisen. Die fummelige Handschaltung passt dagegen so gar nicht zum sportlichen Auftritt des Zweisitzers. Ami-typisch ist die üppige Ausstattung, von der Gebrauchtkäufer profitieren.



Technische Daten Chrysler Crossfire 3.2 V6: V6-Zylinder, 3199 ccm, 160 kW/218 PS bei 5700 /min, 6-Gang, manuell, Hinterradantrieb, L/B/H: 4058/1766/1296 mm, Leergewicht: 1452 kg, Kofferraum: 215 l, 0-100 km/h in 6,5 s, 250 km/h, 10,4 l S/100 km, 250 g CO2/km, 38.190 Euro NP

Der Hyundai Veloster (Baujahr 2011, 63.000 km, 10.100 Euro) besticht durch sein Drei-Türen-Design, dazu kommen bis zu 1015 l Kofferraumvolumen. Vorn thront man auf sportlich konturierten Sitzen und freut sich über die leicht verständlichen Bedienelemente. Obendrein sind Gebrauchte meist gut ausgestattet. Eine Rückfahrkamera hilft beim Rangieren des unübersichtlichen Coupés. Der 1,6-Liter-Motor bietet zwar nicht gerade große Kraftreserven, passt aber gut zum komfortabel ausgelegten Koreaner. Das Sechsgang-Schaltgetriebe lässt sich zackig schalten. Die Technik des Hyundai gilt als solide und zuverlässig. Mehr zum Thema: Mitfahrt im Hyundai Veloster Turbo


1591 ccm, 103 kW/140 PS bei 6300 /min, 6-Gang, manuell, Vorderradantrieb, L/B/H: 4220/1790/1399 mm, Leergewicht: 1260 kg, Kofferraum: 320 – 1015 l, 0-100 km/h in 9,7 s, 201 km/h, 5,9 l S/100 km, 137 g CO2/km, 21.990 Euro NP



Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.