VW Polo R WRC 2015: Rallye-Bolide mit 318 PS und neuer Optik Neuer Dienstwagen

15.01.2015

Mit gründlich überarbeiteter Technik und aufgefrischtem Design kommt der neue VW Polo R WRC für die Rallye-Saison 2015

Der Doppel-Weltmeister Sébastien Ogier darf sich über einen neuen Dienstwagen freuen: In Wolfsburg durfte der Franzose heute gemeinsam mit seinen Teamkollegen Jari-Matti Latvala und Andreas Mikkelsen sowie den jeweiligen Co-Piloten Julien Ingrassia, Miikka Anttila und Ola Fløene den neuen VW Polo R WRC 2015 enthüllen.

 

VW Polo R WRC 2015: Rallye-Bolide mit 318 PS und neuer Optik

Die zweite Generation des dominerenden Fahrzeugs der Rallye-WM unterscheidet sich optisch und technisch deutlich vom Fahrzeug der letzten beiden Jahre. Neben der Performance auf jedem Untergrund standen dabei auch Effizienz und absolute Zuverlässigkeit unter den Extrembedingungen der WRC-Prüfungen im Lastenheft der Ingenieure.

Wichtigster Unterschied beim Design ist die neue Farbgebung, denn statt Weiß ist künftig Blau die dominierende Farbe an der Front – am Heck spielt Weiß aber weiterhin die Hauptrolle. Ein neuer Heckflügel sorgt für maximalen Anpressdruck und erlaubt das sichere Bewegen des Fahrzeugs im Grenzbereich. Neben der Aerodynamik wurden auch Fahrwerk, Antriebsstrang und Chassis gründlich überarbeitet, um die maximale Performance  herauszukitzeln.

Seinen ersten öffentlichen Auftritt feiert der neue VW Polo R WRC am 22. Januar bei der Rallye Monte Carlo, in den folgenden Monaten soll der Power-Kleinwagen sein Potenzial auf vier Kontinenten mit unterschiedlichsten Herausforderungen beweisen.

Benny Hiltscher

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 62,90
Sie sparen: 61,09 EUR (49%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.