VW Passat Variant R-Line 2012: Preise starten ab 30.225 Euro Kombi geht auch sportlich

04.05.2012

Dass ein Familien-Kombi auch sportlich sein kann, beweist VW mit der neuen Ausstattungslinie R-Line für den Passat Variant

Stoßfänger, Seitenschweller und Heckpartie erhalten das R-Line-Styling. Dazu kommen integrierte Nebelscheinwerfer an der Front sowie eine Dachkantenspoiler in Wagenfarbe. Ein dynamisch abgestimmtes Sportfahrwerk, eine Tieferlegung um 15 Millimeter (Ausnahme: Fahrzeuge mit DCC) und die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 235er-Bereifung sind ebenso im Ausstattungspaket des VW Passat Variant R-Line enthalten.

 

VW Passat Variant R-Line ab 30.225 Euro

Ein sportliches Lederlenkrad, eine Edelstahl-Pedalerie sowie Türeinstiegsleisten mit R-Line-Logo im vorderen Bereich des Kombis komplettieren das Interieur. Dazu kommen zahlreiche Detailaufbesserungen im Innenraum. Dazu zählen auch die Sportsitze im „Kyalami“-Design. Die Preise für die eigenständige R-Line Ausstattungslinie für den Passat Variant starten bei 30.225 Euro.

Zusätzlich zur Ausstattungsline R-Line ist für den Passat und den Passat Variant ein R-Line Designpaket für die Ausstattungslinien Confort und Highline erhältlich. Für 990 Euro sind neue Stoßfänger, Heck- oder Dachkantenspoiler in Wagenfarbe, Seitenschweller und das Kühlerschutzgitter mit R-Line-Logo enthalten.
az

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.