VW Passat CC: Neue Sonderausstattung "Comfort and Style" Mehr Komfort für weniger Geld

10.12.2010

Den VW Passat CC gibt es ab sofort auch als limitiertes Sondermodell "Comfort & Style". Die Preisersparnis beträgt bis zu 4000 Euro

Mit dem Ausstattungspaket "Comfort & Style" wertet VW den Passat CC auf. Für 3165 Euro Aufpreis bei Varianten mit Schaltgetriebe und 3205 Euro bei Ausführungen mit Doppelkupplung gibt es eine Alcantara-Lederausstattung und ein Multifunktionslenkrad für das viertürige Coupé, teilte der Hersteller mit.

Mehr Auto-News: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Hinzu kommen unter anderem die Distanzregelung ACC mit Tempomat, eine Einparkhilfe, ein Radionavigationssystem und Nebelscheinwerfer. Außerdem stattet VW die Mittelklasse-Limousine mit 18-Zoll-Leichtmetallräder in R-Line-Optik, R-Line-Emblemen auf den äußeren Seitenteilen sowie den vorderen Edelstahl-Einstiegsleisten und abgedunkelten Heckleuchten aus.

Der Basis-Preis für den VW Passat CC mit limitiertem "Comfort & Style"-Paket beträgt mindestens 33.470 Euro. Gleichzeitig bietet das Komfortpaket laut VW einen Preisvorteil von bis zu 4000 Euro.
dpa/psk

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.