VW New Beetle: Shanghai Auto Show 2011 Premiere in China und New York

05.04.2011

Der Nachfolger des VW New Beetle hat vor der Shanghai Motor Show Premiere. Kurz danach fallen die Hüllen auch in Berlin und New York

Wolfsburg, 5. April 2011 – Im Vorfeld der Shanghai Motor Show (21. bis 28. April) will VW den Nachfolger des New Beetle am 18. April dort erstmals der Öffentlichkeit vorstellen. Bei leicht zeitversetzten Events soll die Neuauflage des Autoklassikers im Anschluss noch einmal in Berlin und New York gefeiert werden.    

Mehr Auto-News: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Daten und Preise für den Beetle-Nachfolger stehen noch nicht fest

Das neue Modell heißt anders als der Vorgänger New Beetle schlicht Beetle und ist mit «wesentlich markanteren Linien sehr viel sportlicher», sagt eine VW-Sprecherin. Den Anspruch wird die neue Generation des Autos, dessen Geschichte bis in die 30er Jahre des vorigen Jahrhunderts zurückreicht, auch bei der Motorisierung einlösen. "Unsere Motorenpalette gibt im A-Segment einiges her", sagte die Sprecherin, ohne Details zu verraten. Die denkbaren Motorisierungen für den New Beetle reichen vom 1.2 TSI-Direkteinspritzer mit 86 PS bis zum 2,5-Liter-Fünfzylinder.

Deutschlandpremiere im Oktober

In Deutschland wird der Beetle, der technisch weitgehend auf dem Golf VI aufbaut, ab Oktober zu kaufen sein. Der Einstiegspreis orientiert sich den Angaben zufolge am noch aktuellen Modell, das derzeit mindestens 17.475 Euro kostet. Bereits im August ist die Markteinführung in Mexiko geplant, wo der Beetle gebaut wird. Ab September wird der Beetle im Kernmarkt USA zu kaufen sein.
dpa

AUTO ZEITUNG

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.