VW T-Roc (2017): Preis Das kostet das Golf-SUV

von Alexander Koch 13.10.2017

Mit dem brandneuen VW T-Roc (2017) erhält der Golf einen eigenständigen Ableger und der Tiguan einen sportlichen Bruder, der ab sofort auch bestellbar ist. Die Preise starten bei 20.390 Euro!

Kaum ist der VW T-Roc enthüllt, ist das Golf-SUV mit dem 115 PS starker Einliter-TSI auch schon zu Preisen ab 20.590 Euro bestellbar. Wie schon die gleichnamige Studie tritt der neue Wolfsburger spürbar dynamischer und sportlicher auf als der Golf. Schlitzartige LED-Scheinwerfer treffen auf sechseckig geformte Tagfahrlichter, die hohe Schulterlinie auf eine früh abfallende Dachlinie. Mit 4,23 Metern Länge, 1,82 Metern Breite und nur 1,57 Metern Höhe steht das Golf-SUV in der Hierarchie unter dem größeren, aber optisch zurückhaltenderen Tiguan, der 20 Zentimeter länger ist. Dank des modularen Querbaukastens (MQB) erhält der VW T-Roc (2017) aber trotzdem das volle Technik-Programm. Bedeutet, er übernimmt die technischen Neuerungen vom Golf 7 Facelift, dessen LED-Scheinwerfer, dessen Assistenzsysteme und nicht zuletzt dessen Infotainment, das in einem bunten Cockpit mit Zierteilen zum Beispiel in "Ener-getic Orange Metallic" oder "Kurkuma Gelb Metallic" gebettet ist. Mehr zum Thema: Alle Autos auf der IAA 2017

Neuheiten VW Golf SUV Cabrio (2017)
VW T-Roc Cabrio (2018): Erste Fotos vom Golf-SUV  

T-Roc Cabrio surft auf SUV-Welle

VW T-Roc (2017) im Video:

 
 

Golf-SUV VW T-Roc zum Preis ab 20.590 Euro

Die Motorisierungen des VW T-Roc (2017) reichen bei den Dieselaggregaten von 115 bis 136 PS, die Benziner decken eine Spanne von 115 bis 190 PS ab. Da der Crossover auf Platz pfeifen und fahrdynamisch orientiert sein darf, ist sogar eine R-Variante denkbar. Das Golf-SUV punktet aber auch noch woanders: Im Gegensatz zu vielen seiner Konkurrenten ist er auch mit dem Allradantrieb 4Motion erhältlich. Mit der Studie T-Roc Breeze gab VW bereit einen Ausblick, wie ein scharfen SUV-Cabrio aussehen kann. Ob und wann das VW Golf-SUV Cabrio kommt, ist unklar. Dafür melden sich die Wolfsburger aber in einer anderen Nische ab. Der T-Roc wird nämlich in jenem portugiesischen Werk produziert, in dem bis vor kurzem noch der Eos vom Band gelaufen ist. Und bei den zu erwartenden Stückzahlen für das kleine SUV ist kaum damit zu rechnen, dass sie dort noch Kapazitäten für einen Cabrio-Nachfolger haben werden.

 

Alle Motoren und Preise des T-Roc

VW T-Roc (2017)Preis
1.0 TSI, 115 PSab 20.390 Euro
1.5 TSI, 150 PSk.A.
2.0 TSI, 190 Psab 30.800 Euro
1.6 TDI, 115 Psk.A.
2.0 TDI, 150 PSab 31.825 Euro
2.0 TDI, 190 PSk.A.

Fahrbericht VW T-Roc (2017)
Neuer VW T-Roc (2017): Erste Testfahrt (Update!)  

Am Steuer des neuen T-Roc

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.