VW Golf R Variant: Erlkönig zeigt potenziellen Power-Kombi R-gebnisoffen

26.03.2014

Wird hier der VW Golf R Kombi entwickelt? Am Nürburgring testet Volkswagen eine praktische Variante des Kompaktsportlers

Man könnte meinen, dass Volkswagen seine Kompaktsportler-Palette mit dem neuen VW Golf R komplettiert hat, aber offenbar verfolgt man in Wolfsburg noch weitere Pläne mit dem sportlichen Antriebsstrang für den Top-Golf.

 

VW Golf R Variant: Erlkönig zeigt potenziellen Power-Kombi

In der Nähe der Nürburgring Nordschleife haben unsere Erlkönig-Jäger nun einen praktisch ungetarnten VW Golf R Variant erwischt, der offenbar das Potenzial eines echten Power-Kombis ausloten soll. Mit 300 PS und Allradantrieb würde auch eine R-Version des VW Golf Variant jede Menge Fahrspaß versprechen – und diesen mit den praktischen Qualitäten eines geräumigen Kombis unter einen Hut bringen.

Ob die Wolfsburger den offenbar ernsthaft angedachten Sport-Variant tatsächlich auf den Markt bringen oder es nur beim Versuchsträger bleibt, ist derzeit völlig unklar: Nach unseren Informationen ist VW-intern noch keine Entscheidung gefallen. Die Hauptfrage lautet wie üblich: Gibt es einen ausreichend großen Markt für ein derartiges Fahrzeug?

Die Antwort darauf muss letztlich die VW-Marktforschung liefern, aber eines ist schon vorher klar: Wenn man den Schritt wagen sollte, dürften wir uns auf den praktischsten VW Golf R aller Zeiten freuen. So wird das scharfe R-Modell vielleicht auch für junge Familien interessant, die den Fahrspaß bisher unterordnen oder sich bei anderen Autobauern umsehen mussten.

Benny Hiltscher

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.