VW Golf R 400/420: Gerücht Power-Golf R 420 kommt – nicht!

03.04.2017

Verschiedenen englischsprachigen Medien zufolge wird der VW Golf R 400/420 nicht auf die Straße kommen. Stattdessen wolle sich VW direkt auf den nächsten Golf R konzentrieren.

Der VW Golf R 400/420 wird keine Serienreife erlangen. Das schreiben verschiedene englischsprachige Medien zum Power-Golf, der mit einem über 400 PS leistenden Zweiliter-Vierzylinder auf die Straße kommen sollte. Auf Nachfrage von autozeitung.de wollte VW die Gerüchte um den Über-Golf indes nicht kommentieren. Den Berichten zufolge soll die Entwicklung am Hochleistungs-Vierzylinder EA888 für einen möglichen VW Golf R 400/420 aber nicht unnütz gewesen sein. Die Meldungen stützen sich auf die Aussagen eines Insiders, der berichtet haben soll, dass Audi am Motor weiterarbeiten und in eigenen Modellen einsetzen wolle. Erstmalig poppte das Thema rund um einen 400 PS leistenden VW Golf mit der Studie R 400 auf, die 2014 auf der Auto China in Peking vorgestellt wurde. Da dem Vernehmen nach das Projekt VW Golf R400/420 also endgültig ad acta gelegt worden ist, heißt es in den Medienberichten weiter, wolle sich VW auf die Entwicklung des VW Golf R der nächsten Generation konzentrieren.

VW Golf 7 R Performance Facelift im Video:

 

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 94,99
Sie sparen: 29,00 EUR (23%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.