VW Golf GTI 40 Years: Australisches Sondermodell Aussi-Clubsport heißt GTI 40 Years

02.08.2016

Den hier als Clubsport bekannten, nochmals nachgeschärften GTI Clubsport verkauft VW down under als VW Golf GTI 40 Years. Wir wissen, wie es zur Umetikettierung kam!

VW Golf GTI 40 Years, unter diesen Namen läuft der VW Golf GTI Clubsport in Australien. Der Clubsport feiert somit den Geburtstag des GTI-Kürzels, wie es bereits die Vorgänger Edition 30 und Edition 35 auf Basis des VW Golf 5 taten. Optisch ist der VW Golf GTI 40 Years an den angepassten Schriftzügen auf der Flanke zu erkennen. An ihrer Stelle sind an deutschen Modellen der "Clubsport"-Schriftzug zu lesen. Die Entscheidung, den Clubsport auf dem australischen Markt als GTI 40 Years zu verkaufen, dürfte vor allem von einem Grund herrühren: Der Holden Commodore wird in Australien als sportlicher HSV Clubsport verkauft, belegt also schon den Clubsport-Namen. Wenn schon nicht beim Namen, ist der VW Golf GTI 40 Years aber zumindest technisch ganz ein Clubsport: Unter der Haube werkelt der Zweiliter-Vierzylinder-Benziner mit 265 PS – für zehn Sekunden sind es sogar 290 PS! Mit dem Overboost bäumt sich auch die Drehmomentkurve noch einmal auf, von 350 auf 380 Newtonmeter maximales Drehmoment. Damit schafft der VW Golf GTI 40 Years aka VW Golf GTI Clubsport den Sprint auf Landstraßentempo in 5,9 Sekunden. Das Limit des 40-Jahre-GTI liegt – elektronisch begrenzt – bei 250 Sachen. Mehr zum Thema: Sitzprobe im Golf GTI Clubsport S

VW Golf Clubsport im Video:

 

 

Australischer Clubsport: VW Golf GTI 40 Years

Für die Mehrleistung haben die VW-Ingenieure dem Clubsport, somit auch dem australischen VW Golf GTI 40 Years, eine steiferes Fahrwerk und ein Sperrdifferential sowie eine verbesserte Aerodynamik verpasst. Eine vorgezogene Spoilerlippe an der Front des VW Golf GTI 40 Years und der doppelte Heckflügel erzeugen den nötigen Abtrieb. Kostet der Clubsport in Deutschland 34.500 Euro, sind es für den handgerissenen VW Golf GTI 40 Years in Australien 46.990 australische Dollar – also knapp 3000 Euro weniger. Mehr zum Thema: So fährt sich der Golf GTI Clubsport S

Mehr zum Thema: Erste Fahrt im Golf GTI Clubsport

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.