Folierung für den VW Golf 7: Car-Wrapping von Tuner Cam Shaft Grün sticht

21.10.2014

Keine Einheitsbrei: Der VW Golf 7 GTI von Tuner Cam Shaft sticht mit seiner minzgrünen Folierung aus der Masse heraus. Dazu gibt es eine deftige Leistungssteigerung, neue Fahrwerkskomponenten und große Alu-Felgen

Auf einem GTI-Treffen aufzufallen ist nicht leicht. Wenn nach den kalten Wintermonaten die liebevoll veredelten Tuning-Golfs die Saison beim GTI-Treffen am Wörthersee 2015 eröffnen, sind Besucher wie Teilnehmer von Chrom und anderen Verzierungen geblendet. Die Folierungsexperten von Cam Shaft liefern Abhilfe: Ein minz-grüner GTI sorgt für Abwechslung und setzt gleichermaßen ein optisches Highlight.

 

Folierung für den VW Golf 7: Car-Wrapping by Cam Shaft

Schwarz-matte Akzente treffen beim VW Golf VII GTI Performance auf dominierende Flächen in Mint-Matt-Metallic. Das "Car-Wrapping", wie die Folierung von Fahrzeugen im englischen genannt wird, zählt seit Jahren zu den effektiven und preisgünstigen Alternativen einer Umlackierung - die bekanntermaßen richtig ins Geld geht.

Als Rohrkrepierer gelten die bereits ab Werk ausgelieferten Golf GTI nicht, doch wer seinen Golf mit solch herausfordernden Farbtupfern versieht, der sollte auch etwas mehr zu bieten haben. Auch hier liefert Cam Shaft die passende Antwort und zog diverse Tuning-Partner zu Rate. In der ersten Stufe steigert PP-Performance für 799 Euro die Leistung des GTI von 230 auf 280 PS. An weiteren Ausbaustufen wird derzeit gearbeitet.

Ein Sportfahrwerk von ST-Suspensions in Verbindung mit neuen Stabilisatoren von H&R verleihen dem Tuning-GTI noch mehr Fahrstabilität und bessere Performance. Zu diesem Tuning-Süppchen empfiehlt Cam Shaft 225er 19-Zöller von Tec by ASA, die sich geschmackvoll der 3,5 Zentimer-Kotflügelverbreiterung von Mücke anpassen.

Michael Gorissen

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 87,10
Sie sparen: 36,89 EUR (30%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.