VW Corrado Magnum Sport Kombi: Auktion Corrado-Kombis wiedergefunden

von Michael Strathmann 20.04.2017

Die erstaunliche Geschichte zweier VW Corrado Magnum Sport Kombi, wie sie als Prototypen gebaut, vergessen, fast verschrottet und jetzt in den USA wiedergefunden wurden. Sie stehen aktuell zum Verkauf.

Ein VW Corrado G60 (1,8-Liter-Turbo; 160 PS; 8,3 Sekunden von null bis 100 km/h) ist an sich ja schon nicht allzu häufig auf den Straßen anzutreffen. In den sieben Jahren Bauzeit (1988-1995) wurden keine 100.000 Exemplare gebaut. Aber einen VW Corrado Magnum Sport Kombi zu entdecken, mithin also einen Prototypen, kann zur Nadel im Heuhaufen werden und Normalsterbliche haben eigentlich keine Möglichkeit, ihn zu entdecken, geschweige denn einen zu kaufen. In den USA stehen jetzt gleich zwei und damit alle der jemals produzierten Prototypen zum Verkauf. Angeblich sind diese Kombis die zweitseltensten Corrados überhaupt, gleich nach dem Cabrio, das im VW-Werksmuseum steht. Die beiden Prototypen wurden von Volkswagen bei Marold Automobili GmbH in Auftrag gegeben. Es sollten 200 Stück für den europäischen Markt gebaut werden. Dann wurde das Projekt jedoch von VW fallengelassen und Marold versuchte, die beiden bis dahin gebauten Prototypen zu verkaufen. Allerdings war wohl der geforderte Preis von 3,2 Millionen D-Mark etwas zu hoch gegriffen und die Autos verschwanden von der Bildfläche.

 

Beide Corrados nur knapp der Schrottpresse entronnen

17 Jahre später entdeckte der ehemalige Vizepräsident des Corrado Club of America, John Kuitwaard, einen Link in dem Internet Forum VW-Vortex, der ihn auf die deutsche Autoverkaufsseite mobile.de führte, wo er die beiden verschollenen VW Corrado Magnum Sport Kombi wiederfand. Kuitwaard erstand die beiden Corrados, die ansonsten wohl verschrottet worden wären, da er sie einem deutschen Schrottplatz abkaufte. Nach massiven Problemen, die beiden Corrados in die Vereinigten Staaten zu überführen, fand er offensichtlich heraus, dass seine Liebe zum VW Corrado wohl doch nicht so grenzenlos ist, wie gedacht und verkaufte die beiden Prototypen an einen Autohändler. Der will jetzt 49.995 US-Dollar pro Exemplar haben. Bei Interesse können Kaufangebote an folgende Adresse gerichtet werden.

LuxSport Motor Group, LLC
1401 N 4th Ave
New Hyde Park, NY 11040
USA
Tel.: (001)-516-921-7800

Mehr zum Thema: Emotionale Autos der 1980er


Tags:
E-Bike zu gewinnen
Gewinnspiel

E-Bike und 20 x 2.000 € zu gewinnen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.