VW Beetle Fender Edition: AMI Leipzig 2012 Guter Ton

04.06.2012

Das Sondermodell für Gitarren-Liebhaber wird auf der AMI 2012 in Leipzig vorgestellt. Der Beetle Fender Edition kommt im Herbst in den Handel

Die VW-Studie Beetle Fender Edition aus dem Jahr 2011 schafft es in die Serienproduktion: Auf der Messe Auto Mobil International (AMI) in Leipzig (Publikumstage: 2. bis 10. Juni) feiert das fertige Sondermodell Premiere, das VW zusammen mit dem US-Gitarren- und Verstärkerhersteller Fender ausgestattet hat. Im Herbst komme der «Rock 'n' Roller unter den Beetle-Modellen», wie VW-Sprecher Markus Arand das Auto beschrieb, zu Preisen ab etwa 20.000 Euro in den Handel. Vom gut 3000 Euro günstigeren Basismodell hebt sich die nur in Schwarz, aber mit allen Motoren erhältliche Edition unter anderem durch eine 400-Watt-Musikanlage von Fender, Felgen mit Chromradkappen-Optik und Bi-Xenonscheinwerfer ab. Im Stil der Lackierung vieler Fender-Gitarren zieren Applikationen in zweifarbigem Holzdesign das Armaturenbrett.
dpa

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.