VW Amarok: Power-Pickup mit 272 PS am Wörthersee 2013 Amok-Amarok

10.05.2013

Nutzfahrzeuge sind langweilig? Beim GTI-Treffen am Wörthersee 2013 beweist Volkswagen das Gegenteil und zeigt einen Power-Amarok mit 272 PS

Nutzfahrzeuge spielen in den Fantasien von Tuning-Fans in der Regel eine recht untergeordnete Rolle, aber beim GTI-Treffen am Wörthersee 2013 zeigt die Praktiker-Sparte von Volkswagen ihre scharfe Seite: Mit einem wuchtigen Power-Pickup auf Basis des VW Amarok SingleCab wird auf einer Länge von 5,25 Meter die dynamische Seite von Nutzfahrzeugen zelebriert.

 

VW Amarok: Power-Pickup mit 272 PS am Wörthersee 2013

Angetrieben wird der um 80 Millimeter tiefergelegte Amok-Amarok von einem 3,0 Liter großen V6-TDI, der mit Hilfe einer Achtgang-Automatik 272 PS und 600 Newtonmeter Drehmoment an alle vier Räder verteilt. So lässt sich der Pickup mit seiner 3,5 Quadratmeter großen Ladefläche in 7,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen.

Neben der Tieferlegung zeichnet sich der Wörthersee-Amarok durch eine Front mit mattschwarzen Lamellen vor den riesigen Lufteinlässen, einen Carbon-Diffusor, passende Seitenschweller, verdunkelte Rückleuchten und 22 Zoll große Leichtmetallräder aus. Letztere beherbergen 295 Millimeter breite Reifen, was dem Tuning-Pickup auch abseits befestigter Straßen ausreichend Traktion bescheren dürfte.

Wie schon beim Exterieur mit rot-grauer Beklebung setzt sich das typische GTI-Farbschema auch im Innenraum fort. Nubuk- und Carbon-Leder harmonieren mit roten Ziernähten und Aluminium-Blenden. Klappbare Schalensitze, Sportlenkrad und Zusatzinstrumente für Ladedruck und Beschleunigungszeiten unterstreichen den dynamischen Anspruch des Showcars.

Wörthersee-typisch dürfen gekühlte Endstufen mit 2 mal 380 Watt sowie ein 500 Watt starker Subwoofer nicht fehlen, damit die VW-Szene in der näheren und weiteren Umgebung des Amarok Power-Pickup ausgelassen feiern kann. Die passende Currywurst gibt es gleich nebenan in einem historischen Bulli, in dessen Innenraum sich eine hochmoderne Küche mit Grill, Doppelfriteuse und Kühlanlage versteckt.

Benny Hiltscher

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 77,19
Sie sparen: 46,80 EUR (38%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.