Volvo XC60 Plug-In-Hybrid Concept für die Detroit Auto Show 2012 Hybrid fürs Gelände

05.01.2012

Elektroauto, Benziner, Hybrid? Das Concept Car Volvo XC60 Plug-In-Hybrid für die Detroit Auto Show 2012 lässt den Fahrer per Knopfdruck wählen

Normalerweise muss man sich beim Autokauf entscheiden, was für ein Auto man in den kommenden Jahren fahren möchte: Diesel, Benziner, Hybrid oder Elektroauto? Volvo zeigt nun auf der Detroit Auto Show 2012 eine Studie, mit der sich das "oder" in dieser Kernfrage des Autokaufs in absehbarer Zeit durch ein "und" ersetzen lassen soll.

 

Volvo XC60 Plug-In-Hybrid: Concept auf Detroit Auto Show 2012

Das Volvo XC60 Plug-In-Hybrid Concept lässt dem Fahrer auf Knopfdruck die Wahl, auf welche Art und Weise sein Auto angetrieben werden soll. Zur Wahl stehen dabei die Modi Pure, Hybrid und Power: Im rein elektrischen Modus Pure lassen sich völlig ohne lokale Emissionen bis zu 45 Kilometer zurücklegen, im Hybrid-Modus ist eine Reichweite von 960 Kilometern möglich und im Power-Modus arbeiten Benziner und Elektromotor für optimale Performance Hand in Hand.

Beim Verbrennungsmotor handelt es sich um einen aufgeladenen Vierzylinder-Benziner, der 280 PS und ein maximales Drehmoment von 380 Newtonmeter an die Vorderräder schickt. Unterstützt wird der Benziner von einem Elektromotor mit 70 PS und 200 Newtonmeter Drehmoment, womit sich eine Systemleistung von 350 PS ergibt.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Das genügt, um das Hybrid-SUV im Power-Modus in 6,1 Sekunden auf 100 km/h zu bringen, im Alltag präsentiert sich der spezielle XC60 mit einem Normverbrauch von 2,3 Liter auf 100 Kilometer aber äußerst sparsam. Noch unklar ist, wann genau und in welchem Modell der Schweden der neue Antriebsstrang die ersten Kunden erfreuen wird, 2012 ist damit aber nicht mehr zu rechnen.
Benny Hiltscher

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 86,10
Sie sparen: 37,89 EUR (31%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.