Volvo V90 Cross Country (2017): Preis und Marktstart V90 Cross Country ab 56.350 Euro

06.10.2016

Mit mehr Bodenfreiheit, Allradantrieb und rustikaler Optik bringt der Volvo V90 Cross Country Abenteuer-Lust auf die Straße. Ein günstiges Vergnügen ist er nicht, der Preis startet bei 56.350 Euro. Der Marktstart ist Anfang 2017!

Obwohl oder gerade weil immer mehr Menschen in urbanen Ballungszentren wohnen, steigt die Sehnsucht nach Abenteuer. Mit dem Volvo V90 Cross Country (2017) kommt die Lösung, denn der Crossover-Kombi ist das ideale Auto für eine der angesagtesten Urlaubs-Arten unserer Zeit. Doch lässt sich Volvo das Abenteuer-Paket auch gut bezahlen: Bei 56.350 Euro startet der Preis für den Volvo V90 Cross Country (2017) mit dem 190 PS starken Einstiegsdiesel D4. Zur Basisausstattung gehören aber auch schon Annehmlichkeiten wie die Sitzheizung, die Zwei-Zonen-Klimaautomatik und das CleanZone Luftqualitätssystem. Die Top-Ausstattung "Cross Country Pro" startet bei einem Preis von 60.550 Euro mit LED-Nebelscheinwerfern und Abbiegelicht, 19-Zoll-Leichtmetallrädern, elektrischen Vordersitzen mit Memory-Funktion, Echtholzeinlagen und den 12,3-Zoll großen Digitalinstrumenten. Mit dem 254 PS starke T5-Basisbenziner beginnen die Preise für den  Volvo V90 Cross Country bei 57.300 Euro, für der 320 PS starken T6 bei 62.400 Euro. Die Preise für den D5-Diesel mit 235 PS starten beim neuen V90 Cross Country (2017) bei 59.300 Euro. Für die Sicherheit an Bord des Volvo V90 Cross Country (2017) sorgt das Volvo City Safety System, das vorausfahrende Fahrzeuge, Fußgänger, Fahrradfahrer und Wildtiere erkennt, der Kreuzungs-Bremsassistent, der Stau-Assistent Stop & Go und der Pilot Assist II. Letzterer hält den V90 Cross Country (2017) bis 130 km/h mit Lenkeingriffen in der Spur.

Alle Volvo-Modelle (Video):

 

Preis: V90 Cross Country (2017) ab 56.350 Euro

Apropos Abenteuer: Keine andere Form des Reisens war diesen Sommer so angesagt, wie das Glamouröse Camping, die Fünfsterne-Variante eines Urlaubs mit Zelt und Wohnwagen. Und genau hier kommt ein Auto wie der Volvo V90 CrossCountry (2017) gerade recht. Wenn die Schweden Anfang 2017 ihren Geländekombi auf den Markt bringen, bitten sie damit zum Abenteuer-Urlaub im Designer-Anzug. Genau wie beim Glamping setzten sie dabei auf den Kontrast zwischen frugaler Optik und feudalem Innenleben. Außen trägt der Volvo V90 CC deshalb die übliche Trekking-Garnitur aus neuen Schürzen an Front und Heck, der Kunststoffbanderole um die Wagenkante und Verbreiterungen an den Radläufen. Im Inneren gibt sich der Cross Country genau so vornehm wie seine zivilen Geschwister S90 und V90: Es bleibt beim ungewöhnlich leeren Cockpit mit dem unkonventionellen, weil senkrecht stehenden Touchscreen und dem luftigen Flair, das den Volvo V90 Cross Country noch größer wirken lässt, als er ohnehin schon ist. Und natürlich bleibt es auch beim Kofferraumvolumen von 560 bis 1526 Litern.

Mehr zum Thema: Volvo V90 gegen Mercedes E-Klasse

Marktstart für Volvo V90 Cross Country Anfang 2017

Während viele Konkurrenten nur nach dem schönen Schein streben und deshalb vergleichbare Autos auch als Fronttriebler anbieten, meinen es die Schweden Ernst mit der Abenteuerlust. Sie bocken den Wagen nicht nur um knapp sieben Zentimeter weiter auf, sie kombinieren auch alle vier Motoren vom 190 PS-Diesel bis zum 320 PS-Benziner immer und ausschließlich mit Allrad-Antrieb. Das ist kein Wunder bei einem Heimatland, dessen Fläche zu fast 80 Prozent mit Wäldern und Seen bedeckt ist und in dem Abenteuer abseits der Straße für viele tatsächlich zum Alltag gehört. Und vor allem ist es kein Wunder bei einer Firma, die vor knapp 20 Jahren die Idee vom Geländekombi mit erfunden hat. Diesen Geist von Freiheit und Abenteuer soll auch der Volvo V90 CrossCountry (2017) transportieren, sagt Entwicklungschef Peter Mertens: "Unsere Autos sind für ihre Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Haltbarkeit bekannt. Mit Allradantrieb, erhöhter Bodenfreiheit und einem Chassis, das höchsten Komfort und maximale Kontrolle bei jedem Wetter und auf jedem Untergrund bietet, verleiht der Volvo V90 Cross Country unserem Kombi das Herz eines Entdeckers."

Mehr zum Thema: Volvo XC90 fordert Mercedes GLE
 

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.