Volvo V60 D6 AWD: R-Design für Hybrid-Kombi zur AMI 2014 Schneller Sparer

24.04.2014

Sportliches Outfit: Auf der AMI Leipzig zeigt Volvo den Plug-in Hybrid-Diesel V60 D6 AWD erstmals mit R-Design Sportpaket

Wer einen sparsamen Mittelklasse-Kombi aus Schweden fahren möchte, muss seit einigen Monaten nicht auf üppige Leistung verzichten: Im Volvo V60 D6 AWD arbeiten ein 215 PS starker Diesel- und ein 50 kW starker Elektromotor zusammen. Dank ausgeklügelter Plug-in Hybrid-Technik kommt der Selbstzünder auf einen Normverbrauch von 1,8 Liter auf 100 Kilometer – das entspricht einem CO2-Ausstoß von ganzen 48 Gramm pro Kilometer.

 

Volvo V60 D6 AWD: R-Design für Hybrid-Kombi zur AMI 2014

Auf der AMI 2014 in Leipzig verpasst Volvo dem starken Kombi nun auch die passende Optik: Im schicken R-Design wirkt der V60 gleich eine ganze Ecke dynamischer, was er sich bei Sprintwerten von 6,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h auch durchaus erlauben darf. Die Kraft bringt der Hybrid dabei souverän auf die Straße, denn dank Fünfzylinder-Diesel vorn und Elektromotor hinten treibt der Schwede alle vier Räder an.

Im Alltag punktet der Volvo V60 D6 AWD R-Design mit 440 Newtonmeter Drehmoment, die allein der Turbodiesel in den Ring wirft. Weitere 200 Nm liegen dank des spontan ansprechenden Elektromotors praktisch permanent an. Die Batteriekapazität von 11,2 kWh genügt für eine rein elektrische Reichweite von 50 Kilometern, wenn es der Fahrer nicht besonders eilig hat.

Bevor man sich vom niedrigen Verbrauch des starken Diesel-Hybrid überzeugen kann, muss man allerdings tief in die Tasche greifen: Mindestens 58.700 Euro verlangt Volvo für den V60 R-Design, mit der Ausstattungslinie Summum klettert der Preis auf 60.510 Euro.

Benny Hiltscher

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.