Volvo V40 Cross Country T5 AWD: Neuer Vierzylinder mit Allrad Turbo-Herz für den Crossover

21.10.2014

Der stärkste Benziner der Modellreihe Volvo V40 Cross Country wird geringfügig schwächer. Dafür ist das neue Aggregat wesentlich genügsamer. Die Preise bleiben unverändert

Neues Herz für den robusten Schweden: Volvo erneuert bei seinem Schlechtwege-Modell V40 Cross Country den leistungsstärksten Benziner.

 

Volvo V40 Cross Country T5 AWD: Allrad und 245 PS

Der 2,0-Liter-Vierzylinder aus der Drive-E-Motorenfamilie des schwedischen Autobauers ist wie der bisherige Motor mit einem Allradantrieb kombiniert, mit 245 PS geringfügig schwächer, dafür laut Volvo aber deutlich sparsamer.

Das Unternehmen weist für den neuen V40 Cross Country T5 AWD einen Normverbrauch von 6,4 statt bisher 8,3 Litern aus, der CO2-Ausstoß verringere sich um mehr als 20 Prozent auf 149 Gramm pro Kilometer. Der Preis bleibt mit mindestens 36.480 Euro gleich.

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.