Volvo S80 3.2 I6 - Schweden-Sechs Schweden-Sechs

01.12.2006

Mit skandinavischem Charme, überzeugendem Komfort und einem neu entwickelten Sechszylindermotor bietet der neue S80 eine Vielzahl von verführerischen Reizen

Eckdaten
PS-kW238 PS (175 kW)
AntriebFrontantrieb, 6 Gang manuell
0-100 km/h8 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit240 km/h
Preis39.300,00€

Neue und stärkere Triebwerke, jede Menge Komfort-Accessoires und eine zusätzliche Sicherheitsausstattung sind die Pfunde, mit denen das skandinavische Oberklasse-Modell zusätzlich wuchert. Allein fünf Motoren stehen zur Wahl: 2,4-Liter-Diesel mit 163 PS und 340 Newtonmeter zum Preis von 35400 Euro; D5 (Diesel) mit 185 PS/400 Nm (36600 Euro); 2.5T mit 200 PS/300 Nm (35950 Euro); 3.2 I6, 238 PS/330 Nm (39300 Euro) und 4,4-Liter-V8, 315 PS/440 Nm (nur mit Allradantrieb, 56000 Euro). Ganz neu im Reigen der Antreiber ist der 3,2 Liter große Reihensechszylinder mit 238 PS und einem Gehäuse aus Aluminium. Er baut gerade einmal drei Millimeter länger als der Fünfzylinder und somit äußerst kompakt. Auf Gaspedalbefehle reagiert er ohne Hektik, zeigt gute Manieren, gibt sich laufruhig und kultiviert. Dabei ist er kraftvoll und untermalt beim Ausdrehen mit etwas rauen Tönen seine skandinavische Ehrlichkeit. Der Durst soll bei 9,8 Liter Super Plus pro 100 Kilometer liegen. Das Schaltsaugrohr, die variablen Steuerzeiten sowie die zweifach schaltbaren Nockenprofile auf der Einlassseite sorgen für mehr Durchzugskraft im unteren Drehzahlbereich. Ergebnis: In Kombination mit der Sechsgang-Automatik (Serie: manuelle Sechsgang-Schaltung) eignet sich der S80 gut zum entspannten Reisen. Das Fahrwerk hat nun eine verbesserte McPherson-Vorderachse und eine neu entwickelte Mehrfachlenker-Hinterachse. Die Dämpfung kann auf Knopfdruck dreifach variiert werden (Komfort, Sport, Advance), entsprechend passt sich auch die Charakteristik der geschwindigkeitsabhängigen Servolenkung an. Bei den ersten Fahrten durch Südschweden erschien uns die Komfortabstimmung als die gelungenste. Die Fahrwerksausrichtung ist straff, aber dennoch komfortabel. Überhaupt ist das Gleiten die große Stärke des neuen S80. Zwar lässt sich der Volvo auch zügig durch Kurven bewegen, die Lenkung ist dabei ausreichend direkt, vermittelt aber etwas wenig Fahrbahnkontakt. Die langen Rückenlehnen der Sitze und die bequemen Nackenstützen lassen den Fahrer auch nach stundenlangen Touren noch entspannt aussteigen. Zum Komfort des geräumigen Schweden passt die umfangreiche Serienausstattung: Bordcomputer, Klimaautomatik, Pollenfilter, asymmetrisch umklappbare Rücksitzbank, nach vorn umklappbare Beifahrerrückenlehne und Leichtmetallräder mit 225er-Bereifung auf 16-Zöllern sind ebenso serienmäßig wie Tempomat, Isofix-Kindersitzbefestigung, Multifunktionslenkrad, Nebelscheinwerfer und beheizte Scheibenwaschdüsen. Für die Sicherheit bietet Volvo serienmäßig einen Bremsassistenten und neben Front-Airbags auch noch Seiten-Airbags für Fahrer und Beifahrer an. Die Dieselvarianten haben ab Werk einen Partikelfilter. Wem das nicht reicht, der kann für 1500 Euro zusätzlich ein aktives Geschwindigkeits- und Abstandsregelsystem sowie Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht für 1340 Euro und Blis, ein Warnsystem zur Überwachung des toten Winkels (900 Euro), bestellen. Die Schweden locken mit einem weiteren Clou: Für drei Jahre oder bis zu einer Laufleistung von 60 000 Kilometern übernimmt Volvo sämtliche Unterhaltskosten – Reparaturarbeiten, Ersatzteile sowie die Preise für Haupt- und Abgasuntersuchung. Selbst das zwischenzeitliche Nachfüllen des Öls ist inklusive. Ab 39 300 Euro ist der 3,2-Liter-Sechszylinder in der Grundausstattung Kinetik zu haben. Volker Koerdt

Technische Daten
Motor 
ZylinderR6
Hubraum3192
Leistung
kW/PS
1/Min

175/238
6200 U/min
Max. Drehmom. (Nm)
bei 1/Min
320
3500 U/min
Kraftübertragung 
Getriebe6 Gang manuell
AntriebFrontantrieb
Fahrwerk 
Bremsenv: innenbel. Scheiben
h: Scheiben
Bereifungv: 225/55 R 16
h: 225/55 R 16
Messwerte
Gewichte (kg) 
Leergewicht (Werk)1656
Beschleunigung/Zwischenspurt 
0-100 km/h (s)8
Höchstgeschwindigkeit (km/h)240
Verbrauch 
Testverbrauchk.A.
EU-Verbrauch9.8l/100km (Super Plus)
Reichweitek.A.
Abgas-Emissionen 
Kohlendioxid CO2 (g/km)k.A.

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 94,99
Sie sparen: 29,00 EUR (23%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.