Volvo S60 Cross Country: Offroad-Limousine in Detroit 2015 Schwedisches Abenteuer

13.01.2015

Auf der NAIAS 2015 feiert die erste Crossover-Limousine der Welt Premiere: Der Volvo S60 CC versucht sich als Segmentbegründer. Update mit Live-Bildern aus Detroit

Der Trend zum Crossover ist ungebrochen, konzentriert sich bisher aber auf besonders praktische Kombis. Zahlreiche Hersteller bieten inzwischen höhergelegte Varianten ihrer Kombis an, die dank rustikalerer Optik und Offroad-Charakter einen spannenden Hauch von Abenteuer versprühen. Volvo geht nun den nächsten Schritt und zeigt auf der Detroit Auto Show 2015 die erste Crossover-Limousine – den Volvo S 60 Cross Country.

 

Volvo S60 Cross Country: Offroad-Limousine in Detroit 2015

Das Konzept der Offroad-Limousine ist vom Volvo V60 Cross Country bestens bekannt, in Kombination mit der Limousinen-Form des S60 ergibt sich aber dennoch ein ganz und gar neuartiger Auftritt. Die neue Alternative im Segment der Premium-Crossover punktet mit 65 Millimetern mehr Bodenfreiheit und kernigerer Optik, dezent überarbeitete Schürzen und Schweller verpassen dem S60 einen charmant-rauen Auftritt.

Beim Antrieb haben die Fahrer des ab Frühjahr 2015 bestellbaren Volvo S60 Cross Country die Wahl zwischen den beiden Diesel-Varianten D4 und D5. Während der schwächere D4 auf Frontantrieb und vier Zylinder setzt, kommt der Fünfzylinder unter der Haube des D5 stets mit Allradantrieb. Der Marktstart in Deutschland ist für Sommer 2015 geplant.

Benny Hiltscher

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.