Volvo-Verkaufszahlen: 2014 neues Rekordjahr Bestmarke um 7000 Autos geknackt

06.01.2015

Volvo hat 2014 eine neue Bestmarke in Sachen Verkaufszahlen hingelegt. Im abgelaufenen Jahr konnte der Absatzrekord von 2007 gebrochen werden

Erfolgreiche zwölf Monate für den schwedischen Autokonzern Volvo: Im Jahr 2014 haben die Skandinavier so viele Autos wie noch nie verkauft. Der chinesische Eigner des Unternehmens, die Zhejiang Geely Holding Group, teilte mit, im vergangenen Jahr seien 465.866 Fahrzeuge abgesetzt worden, das seien 7000 mehr als im Rekordjahr 2007 und eine Steigerung um 8,9 Prozent gegenüber 2013.

 

Volvo 2014: Deutschland gehört zu den Top-Märkten

Grund sei vor allem das starke Wachstum in China und Westeuropa. Rund die Hälfte der Autos wurde in Westeuropa verkauft. Schweden, Großbritannien und Deutschland seien die Top-Märkte. In China habe Volvo den Verkauf gegenüber dem Vorjahr um 32,8 Prozent steigern können.

Wenn es nach Vorstandsboss Hakan Samuelsson geht, ist die positive Entwicklung der Traditionsmarke noch nicht am Höhepunkt angelangt: "Wir sind profitabel und wollen profitabel bleiben. Wir erwarten, dass sich das Wachstum auch im nächsten Jahr auf allen Märkten fortsetzen wird."

Gebrauchte Volvo-Modelle

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.