VW Tiguan R-Line (2011): Sportpaket für das Kompakt-SUV Durchtrainiert: R-Line für den Tiguan

10.11.2011

Die Volkswagen R GmbH nimmt sich den Tiguan zur Brust und präsentiert zwei R-Line-Pakete für das erfolgreiche Kompakt-SUV

Kurze Zeit nach dem Facelift für das Kompakt-SUV Tiguan bieten die Wolfsburger nun auch Zubehör-Teile von der R GmbH an. Das Programm besteht aus einem Exterieur- und einem Interieur-Paket und basiert auf der Ausstattungsversion "Sport & Style". Erkennbar ist das Exterieur-Paket an den in Wagenfarbe lackierten Stoßfängern im R-Design, Diffusor und Dachkantenspoiler am Heck, den neuen 19 Zoll-Leichtmetallrädern Mallory und dem R-Logo im Kühlergrill.

 

VW Tiguan R-Line: Sportliche Optik für innen und außen

Als Erweiterung zum Exterieur-Paket kann das Interieur-Paket bestellt werden, das dem Tiguan Sportsitze mit Sitzbezug "Kyalami", Seitenwagen in Microfaser und R-Line-Logo in den Kopfstützen, ein Multifunktionslenkrad mit Alu-Dekor sowie einen schwarzen Dachhimmel und Edelstahl-Pedalerie bringt.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Der Preis für das Exterieur-Paket liegt bei 2.460 Euro, das Interieur-Paket sorgt für weitere 840 Euro Aufpreis. Kombinierbar sind die Pakete mit den Außenfarben Candy-Weiß, Reflexsilber, Deep Black Perleffekt, Night Blue und Pepper Grey. Der schwarzen Dachhimmel und der Dachkantenspoiler sind auch ohne R-Line erhältlich und kosten 180 beziehungsweise 150 Euro.
Benny Hiltscher

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.