Vilner Bentley Continental GT: Tuning mit Body-Kit und mehr PS Äußere Werte

04.06.2013

Der bulgarische Tuner Vilner präsentiert sein neuestes Projekt: einen Bentley Continental GT mit beeindruckendem Breitbau-Body-Kit

Von wegen innere Werte! Wenn wir ganz ehrlich sind, zählt doch das Äußere, oder etwa nicht? Um die Vorzüge weitergehender Kommunikation zwischen Mann und Frau nicht zu sabotieren sei dazu gesagt: es geht um Sportwagen, Tuning-Sportwagen, um genau zu sein. Und der bulgarische Tuner Vilner, bislang eher auf Innenraum-Veredelung spezialisiert, nimmt sich jetzt auch genau diese äußeren Werte vor und präsentiert einen Bentley Continental GT mit beeindruckendem Body-Kit.

 

Bentley Continental GT: Tuning-Bodykit von Vilner

Vom betulichen Luxus-Coupé in British Racing Green ist wenig übrig geblieben. Stattdessen wirkt der Vilner brutal, sportlich und böse. Vorn und hinten hat er ein paar Zentimeter an Länge zugelegt und das Marken-Logo leuchtet in Blut-Rot auf den schwarzen Felgen. Verbreiterte Kotflügel gehen einher mit einer Tieferlegung und passendem Carbon-Spoiler samt neuem Lufteinlass an der Front. Ähnliches ist auch im Heckbereich zu finden, wo eine vierflutige Sport-Abgasanlage den Carbon-Diffusor einrahmt und das basslastige Lied von der Leistungssteigerung singt.

Natürlich bleibt bei Vilner auch das Interieur nicht im Serien-Zustand. Die Sportsitze bekommen eine spektakuläre Musterung mit Längs-Streifen, die sich auch am Dachhimmel finden. Das schwarze Leder ist dabei mit kontrastierenden Ziernähten in Weinrot vernäht. Dazu lässt der Tuner etwas kryptisch verlauten, dass auch unter der Motorhaube getunt wurde. Wie viel PS dazugekommen sind, bleibt aber offen. Doch das ist ja auch eigentlich gar nicht so wichtig, schließlich geht's ja um die äußeren Werte, oder nicht?

Jonas Eling

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.