Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Mercedes-AMG E 63 (S): Video

Der AMG E 63 bringt Action

 

Ein Jahr nach dem E-Klassen-Generationswechsel gibt es von AMG einen erstarkten V8-Motor für den E 63, in dem nun 571 PS und 750 Newtonmeter arbeiten. Der noch etwas stärkere E 63 S bietet sogar eine Leistungs-Spitze von 612 PS bei 850 Newtonmeter Drehmoment, was sich im Sprint auf die 100 km/h in einer irrwitzigen Beschleunigung von 3,5 Sekunden manifestiert. Auch optisch haben die Affalterbacher nachgeschärft, und die Motorhaube wie bei den Coupés stärker zwischen Frontmaske und Kotflügeln eingebettet. Der neue Kühlergrill ist im Stil des GT R so weit aufgerissen, dass einem Angst und Bange werden kann, sollte das Teil mal im Rückspiegel auftauchen und sich mit bis zu 300 km/h nähern.

Mehr zum Thema: AMG spendiert der E-Klasse 612 PS

az