Stop-Motion: Motorenbau im Zeitraffer

23.07.2012
Stop-Motion-Video: Motorenbau im Zeitraffer

An sich sind der Zusammenbau und die Reinigung eines Motors keine Themen, mit denen sich Millionen von Menschen erreichen oder gar begeistern lassen. Zu kompliziert, zu unübersichtlich und vor allem viel zu zeitaufwendig ist ein solches Projekt, wenn man es in Echtzeit betrachten würde.
Wie sich elf Monate Arbeit auf unterhaltsame Art in ein Video verpacken lassen, zeigt nun allerdings der Brite Chris Herridge sehr eindrucksvoll. Mit 3.000 Standbildern in schneller Folge lässt er uns am Reinigen des Motors für seinen Oldtimer teilhaben und hat mit Peer Gynts "In der Halle des Bergkönigs" die perfekte musikalische Untermalung für sein sehenswertes Stop-Motion-Kunstwerk gefunden:

Hochwertige Jacken

Qualität von BABISTA entdecken

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.