Vettel zieht bei Formel-1-Siegen mit Senna gleich

26.07.2015

Budapest (dpa) - Sebastian Vettel hat mit seinem Sieg auf dem Hungaroring mit dem dreifachen Formel-1-Weltmeister Ayrton Senna gleichgezogen. Der Ferrari-Star aus Heppenheim und der am 1. Mai 1994 beim Großen Preis von San Marino tödlich verunglückte Brasilianer weisen nun je 41 Erfolge auf.

Rekord-Champion Michael Schumacher (Kerpen) führt auch diese Statistik mit 91 Siegen souverän an. Der Franzose Alain Prost gewann 51 Grand Prix und ist damit Zweiter in dieser Bestenliste.

Die Formel-1-Piloten mit den meisten Siegen:

Rang Name Siege
1. Michael Schumacher (Kerpen) 91 (1991-2012)
2. Alain Prost (Frankreich) 51 (1980-1993)
3. Ayrton Senna (Brasilien) 41 (1984-1994)
3. Sebastian Vettel (Heppenheim)* 41 (2007- )
5. Lewis Hamilton (England)* 38 (2007- )
6. Fernando Alonso (Spanien)* 32 (2001- )
7. Nigel Mansell (England) 31 (1980-1995)
8. Jackie Stewart (Schottland) 27 (1965-1973)
9. Niki Lauda (Österreich) 25 (1971-1985)
9. Jim Clark (Schottland) 25 (1960-1968)
11. Juan Manuel Fangio (Argentinien) 24 (1950-1958)
* noch aktiv

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.