Vettel entsetzt: «Ein Mann auf der Strecke»

21.09.2015

Singapur (dpa) - Der Fußgänger auf der Strecke beim Großen Preis von Singapur ist festgenommen worden. Das bestätigte der Internationale Automobilverband mit Verweis auf die zuständige Polizei in Singapur.

Der Mann sei 27 Jahre alt, gegen ihn werde ermittelt, hieß es weiter. Er war nahe Kurve 13 auf die Formel-1-Strecke gegangen und hatte diese nach Angaben von Rennsieger Sebastian Vettel überquert.

«Da ist ein Mann auf der Strecke», hatte der viermalige Weltmeister entsetzt seiner Ferrari-Box gefunkt. In aller Seelenruhe war der Mann auf dem Seitenstreifen entlang zum nächstmöglichen Ausstieg gegangen und dort rausgeklettert. Zum zweiten Mal musste zu diesem Zeitpunkt des ereignisreichen Rennens das Safety Car auf den 5,065 Kilometer langen Kurs.

Weiterführende Links

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.