Unfall-Statistik Mai 2015: Mehr Verkehrstote, weniger Verletzte Schlechte Tendenz

24.07.2015

Die Zahl der Verkehrstoten ist im Mai 2015 leicht gestiegen. Die Zahl der Verletzten ging laut Unfall-Statistik zurück

Im Mai 2015 kamen in Deutschland bei Verkehrsunfällen nach vorläufigen Ergebnissen 299 Menschen ums Leben. Das waren 13 Verkehrstote mehr als im Mai des Vorjahres (+ 4,5 %). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ging dagegen die Zahl der Verletzten gegenüber dem Vorjahresmonat zurück, und zwar um 7,8 % auf rund 33.600.

 

Unfall-Statistik Mai 2015: Mehr Verkehrstote in Deutschland

Von Januar bis Mai 2015 verloren 1.235 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ihr Leben, das waren 3 Personen mehr als in den ersten fünf Monaten des Jahres 2014. Die Zahl der Verletzten verringerte sich in diesem Zeitraum um 5,2 % auf rund 141.200.

Insgesamt erfasste die Polizei in den ersten fünf Monaten 2015 rund 955.300 Verkehrsunfälle, das entsprach einem Rückgang um 1,4 % gegenüber Januar bis Mai 2014. Davon waren rund 109 200 Unfälle mit Personenschaden (- 5,6 %) und 846.100 Unfälle mit ausschließlich Sachschaden (- 0,8 %).

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.