Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Vergleichstest Sportwagen

Klare Ansage

Fahrdynamik

Ganz so schnell ist man an Bord des Jaguar XK/R-S nicht unterwegs, obwohl die auf 200 Stück limitierten S-Modelle (davon 100 für Deutschland) erst bei 280 km/h abgeregelt werden. Die ebenfalls 416 PS starken, „normalen“ XKR werden bereits bei 250 km/h von der Elektronik gezügelt. Auf der Rundstrecke übt sich der noble Brite verglichen mit seinen Kontrahenten in vornehmer Zurückhaltung.

Während R8 und Carrera S lautstark um die Poleposition fighten, folgt der Jag mit einigem Abstand, aber völlig unaufgeregt. Dabei ist er für sich genommen ebenfalls sehr schnell. Sein Kompressor-V8 drückt mit mächtig Dampf nach vorn: 560 Nm Drehmoment bügeln Widerstände wie Steigungen oder Gegenwind lässig nieder. Obendrein verzückt der Antrieb mit geschmeidig-kultiviertem Lauf und sanften Schaltvorgängen auch verwöhnte Naturen.

FahrdynamikMax. PunktePorsche 911 Carrera SAudi R8Jaguar XK/R-S
Handling1501059982
Slalom100576042
Lenkung100959085
Geradeauslauf40323334
Bremsdosierung50504642
Bremsweg kalt100755541
Bremsweg warm20014412880
Traktion100657850
Fahrsicherheit150130125135
Wendekreis10435
Kapitelbewertung1000757717596
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Umwelt & Kosten

Trotz Klappenauspuff hält sich der XK im Sound stark zurück: Statt sattem V8-Bollern bestimmt das Sirren des Kompressors den Ton. Auf Dauer ist sein Sound sicher bekömmlicher als der seiner Rivalen. Die Domäne des XK/R-S ist trotz aerodynamischen Feinschliffs, modifizierten Fahrwerks-Setups und größerer Bremsen nicht die Hatz auf Bestzeiten, sondern – klassisch Gran Turismo – das sportlich schnelle Reisen. Und in dieser Disziplin macht ihm so schnell keiner was vor. Bequeme, sechzehnfach elektrisch einstellbare Sitze mit feinstem Leder, edle Details wie der dunkle Dachhimmel, die High-End-Audioanlage von Bowers & Wilkins oder auch die exklusiven 20-Zoll-Räder perfektionieren den dezent luxuriösen Auftritt des Jaguar. Optionen: keine. Alles schon drin. Einzige Lackierung: Ultimate Black. Der Jaguar ist in diesem Trio das stille Wasser, aber ein tiefes.

Kosten / umweltMax. PunktePorsche 911 Carrera SAudi R8Jaguar XK/R-S
Bewerteter Preis425268241219
Wertverlust0---
Ausstattung0---
Multimedia0---
Garantie/Gewährleistung0---
Werkstattkosten0---
Steuer25212020
Versicherung25242423
Kraftstoff0---
Emissionswerte0---
Kapitelbewertung475313285262
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Porsche 911 Carrera S

PS/KW 385/283

0-100 km/h in 4.40s

Hinterrad, 6 Gang manuell

Spitze 302 km/h

Preis 93.980,00 €

Audi R8

PS/KW 420/309

0-100 km/h in 4.40s

Allradantrieb, permanent, 6 Gang manuell

Spitze 301 km/h

Preis 106.400,00 €

Jaguar XK/R-S

PS/KW 416/306

0-100 km/h in 5.30s

Hinterrad, 6-Stufen-Automatik

Spitze 280 km/h

Preis 116.900,00 €