Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Vergleichstest Kleinwagen von Ford, Opel, Renault und VW

Stadt-Meister

Fahrkomfort

Der Polo lässt seinen Rivalen keine Chance, sich zu profilieren. Das fängt schon mit den vorderen Sitzen an, die besten in diesem Vergleich. Lediglich die Rückenlehne könnte ein wenig mehr Schulterunterstützung bieten. Mit kleineren, aber angenehm gepolsterten Sitzen kann sich der Opel Corsa selbst neben dem Renault Clio und vor allem gegen den Ford Fiesta behaupten. Denn der verfügt über Vordersitze, die kaum Seitenhalt vorweisen können. Hinzu kommt, dass weder Sitzfläche noch Lehne ausreichende Stützfunktion leisten. Pluspunkte sammelt der aufgefrischte Fiesta bei der Ergonomie. Tasten und Hebel lassen sich ohne Probleme erkennen und erreichen. Nur der Polo ist noch etwas klarer strukturiert. Ganz im Gegensatz dazu der Clio. Dessen Lenksäulenhebel sind mit Funktionen überladen. Selbst nach längerer Eingewöhnungszeit gelingt die Bedienung nicht von selbst. Auch beim Federungskomfort bleibt der kleine Franzose hinter den Erwartungen zurück. Auf langen Bodenwellen neigt er dazu, leicht aufzuschwingen, um dann beim Einfedern etwas zu verhärten. Ein stimmigeres Bild zeichnet der Polo beim Federungskomfort. Er spricht feinfühlig auf hervorstehenden Kanten an und bleibt auch auf schlechteren Strecken gelassen. Nur beladen steckt er zurück. Hier zeigt der sportlich straffe Fiesta, dass er noch größere Reserven bereitstellen kann.

FahrkomfortMax. PunkteVW Polo 1.4Ford Fiesta 1.4Opel Corsa 1.2 TwinportRenault Clio 1.2 16V
Sitzkomfort vorn15083748079
Sitzkomfort hinten10056505052
Ergonomie150120116113107
Innengeräusche5027202621
Geräuscheindruck10058515355
Klimatisierung5017161614
Federung leer200116110113110
Federung beladen200110115103106
Kapitelbewertung1000587552554544
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Motor & Getriebe

Die Leistungsreserven der Motoren fallen bescheiden aus. Aber das ist auch kein Wunder, wenn 75 bis 80 PS mit Leergewichten von knapp über einer Tonne fertig werden müssen. Am überzeugendsten meistert der muntere 1,2-Liter im Corsa diese schwere Aufgabe. Er legt sich bereits knapp über Leerlaufniveau mächtig ins Zeug und dreht leichtfüßig bis in den roten Bereich des Tourenzählers. Außerdem verbrennt er am wenigsten Kraftstoff. Allerdings behelligt der Twinport-Vierzylinder seine Passagiere mit einem vernehmlichen Knurren, sobald er unter Last arbeitet. Rollt der Opel hingegen mit konstantem Tempo, herrscht Ruhe. Akustisch zurückhaltender verrichten die 1,4-Liter-Aggregate von Fiesta und Polo ihren Dienst. Doch trotz der fülligen Drehmomente von 124 (Ford) und 126 Nm (VW) wirken sie weniger lebhaft als der Opel. Zudem plagt sich der Polo mit einer Anfahrschwäche, die von der schlecht zu dosierenden Kupplung noch verstärkt wird. Der Fiesta hingegen dreht nur mit Mühe über 4000 Touren hinaus. Dafür überzeugt seine knackige Schaltung mit kurzen Wegen. Das sehr kurz übersetzte Getriebe des Clio erweist sich als hakelig. Wegen des geringen Drehmoments und des relativ hohen Fahrzeuggewichts ist der Renault zudem der Langsamste und Durstigste. Sein großzügig bemessenes Spritreservoir sichert dem Franzosen wenigstens die größte Reichweite innerhalb des Test-Quartetts.

Motor und getriebeMax. PunkteVW Polo 1.4Ford Fiesta 1.4Opel Corsa 1.2 TwinportRenault Clio 1.2 16V
Beschleunigung20010810811194
Elastizität0----
Höchstgeschwindigkeit20042364537
Getriebeabstufung10077817973
Kraftentfaltung5025243326
Laufkultur10060605055
Verbrauch200168168170165
Reichweite5021212227
Kapitelbewertung900501498510477
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

VW Polo 1.4

PS/KW 75/55

0-100 km/h in 12.70s

Frontantrieb, 5 Gang manuell

Spitze 172 km/h

Preis 12.725,00 €

Ford Fiesta 1.4

PS/KW 80/59

0-100 km/h in 12.70s

Frontantrieb, 5 Gang manuell

Spitze 166 km/h

Preis 11.800,00 €

Opel Corsa 1.2 Twinport

PS/KW 80/59

0-100 km/h in 12.40s

Frontantrieb, 5 Gang manuell

Spitze 175 km/h

Preis 11.465,00 €

Renault Clio 1.2 16V

PS/KW 75/55

0-100 km/h in 9.90s

Frontantrieb, 5 Gang manuell

Spitze 167 km/h

Preis 11.250,00 €