Mercedes Unimog U 400: Schneeräumfahrzeug im Einsatz Der Winter-Gigant

03.04.2013

Winter-Gigant von Mercedes: Auf dem bei Wintersportfans beliebten Feldberg sorgt eine Spezialanfertigung des Unimog U 400 für Recht und Ordnung

Wir schreiben März 2013 und der Winter lässt Deutschland noch nicht so recht in Ruhe. Im Hochschwarzwald, dort, wo oft erst Ende August der letzte Schnee schmiltzt - kurz bevor der neue fällt, sind sie da noch ganz andere Verhältnisse gewohnt.

Um auf dem Feldberg, einem Eldorado für Wintersportler, für Ordnung und Zuverlässigkeit sorgen zu können, steht ein echter Winter-Gigant zur Seite, um die Schneemassen im Zaum zu halten: eine Spezialanfertigung des Unimog U 400.

Seit einiger Zeit verstärkt das Gefährt von Mercedes die Flotte des Bauhofs und erklimmt mit seinen 286 PS auch knifflige Hürden. Das Räumschild ist drei Meter breit und kann so auf Anhieb eine bis zu 2,70 Meter breite Fahrbahn freimachen.

 

Unimog U 400: 8 Gänge vorne und hinten

Das Getriebe des U 400, der in Feldberg zum Einsatz kommt, hat acht Gänge in jede Fahrtrichtung, die per Wählhebel gesteuert werden. Als weitere Sondermerkmale stehen hier spezielle Arbeits- und Kriechgänge zur Verfügung. Portalachsen sorgen zusammen mit der groß dimensionierten Bereifung für hohe Bodenfreiheit und kurze Überhänge vorne wie hinten erlauben große Böschungswinkel.

Obwohl der Lastesel nahezu ganzjährig zum Einsatz kommt, wird der Verschleiß wohl nicht für ein schnelles Ende sorgen: Der Vorgänger, ein Unimog U 1200, war nicht weniger als 21 Jahre im Dienst.

Patrick Freiwah

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.