Tushek Forego T700: Neues Bild des Supersportlers Leichtgewicht mit 700 PS

30.09.2013

Es wird ernst: Die slowenische Manufaktur Tushek präsentiert eine neue Aufnahme des serienreifen Forego T700. Auch eine Motorsport-Version soll kommen

Vor einiger Zeit berichteten wir erstmals über den zweiten Supersportler aus dem Hause Tushek – ein ambitioniertes Projekt aus Slowenien, bei dem sich vielleicht noch nicht rumgesprochen hat, dass die Produktion von exklusiven Supersportlern auch gewisse Risiken birgt.

 

Tushek Forego T700: Auch für den Motorsport

Nachdem bereits Preise für den Renovatio T500 genannt wurden, wird nun auch das Gesamtbild der zweiten Entwicklung konkreter: Erste Fotos aus Osteuropa zeigen nahezu die ganze Pracht des neu entwickelten T700. Unübersehbar ist schon jetzt der riesige, verstellbare Heckspoiler, der in ähnlicher Form auch beim schwächeren Bruder T500 verwendet wird.

"In Arbeit", verkündet Tushek frohen Mutes und gibt bekannt, dass die Bestellung des neuen Asphalt-Jägers bereits möglich ist. Vom Forego T700 ist laut Firmenangaben auch eine T700 Pista genannte Spezialvariante für die Rennstrecke geplant, die mit breiteren Radhäusern, ausgefeilter Aerodynamik und Überrollbügel fit für die Rennstrecke gemacht wird. Während der T500 "nur" 450 PS unter der Haube hat, besitzt der nicht mal eine Tonne schwere Tushek Forego T700 einen 700 PS starken V8-Direkteinspritzer.

Patrick Freiwah

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.