Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Abt AS 8 4.2

Sportlicher Luxusliner

Abt veredelt den Audi A8 4.2 zum überaus kraftvollen Luxusliner. Dank Kompressor-Aufladung leistet der AS 8 stolze 450 PS.

Eckdaten
PS-kW450 PS (331 kW)
AntriebAllradantrieb, permanent, 6 Gang Automatik
0-100 km/h5.80 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit288 km/h
Preis74.800,00 €

In einer Überflussgesellschaft zählt man das Unnötige zum Notwendigen", sagt der zeitgenössische österreichische Dichter Ernst Ferstl zum Thema Luxus - ohne dabei wahrscheinlich die Veredelung von Luxus-Automobilen in Betracht zu ziehen. Wohl aber haben die Entscheidungsträger der Firma Abt-Sportsline so gedacht, als sie sich dazu entschlossen, dem Audi A8 4.2 eine Leistungskur zu verpassen. Hinter dem Kürzel AS 8 verbirgt sich ein absolut auf Sportlichkeit getrimmter Audi Audi A8. Riesige 20-Zöller füllen dieRadhäuser, eine Steuerungselektronik beeinflusst das pneumatische Fahrwerk, und die Sechs-Kolben-Festsattelbremse verrichtet äußerst standfest ihre Arbeit. Mittels Kompressorumbau des serienmäßig 335 PS starken 4,2-Liter-V8-Motors leistet dieses Triebwerk nun stolze 450 PS. Als dezenter optischer Hinweis dienen neben besagter üppiger Bereifung einzig schmale Spoiler an Front und Heck. Doch genügt der aufwändige Umbau, um den Luxusliner in einen Sportler zu verwandeln? Geht es nach den reinen Fahrleistungen und nicht nach der dezenten Karosserieform, ist diese Frage mit einem klaren Ja zu beantworten. 5,8 statt der serienmäßigen 7,5 Sekunden für den Sprint auf 100 km/h untermauern den Anspruch nachhaltig. Überaus gleichförmig gelingt dem AS 8 der Kraftaufbau, um ab 5000 Umdrehungen bei vollem Ladedruck von 0,45 bar nochmals nachzulegen - 20,2 Sekunden vergehen somit nur, bis die 200er-Markierung auf dem Tacho erreicht ist - immerhin eine Verbesserung von 6,3 Sekunden gegenüber dem Serienmodell. Fairerweise muss allerdings gesagt werden, das das ebenfalls 450 PS starke Zwölfzylindermodell den AS 8 sowohl im Sprint auf 100 als auch auf 200 km/h unterbietet (5,0/18,0 s.) und zudem günstiger zu haben ist (106 000 Euro). Eines kann es jedoch niche bieten: Die sensationelle Bremsleistung des Abt. Nur 34,9 Meter (kalt) und sogar nur 34,4 Meter Bremsweg aus Tempo 100 mit warmer Anlage stellen auch in Anbetracht des hohen Gewichts des AS 8 die hohe technische Kompetenz von Abt unter Beweis. Ferstls abschließende Beurteilung "Überflüssiges kostet uns immer viel mehr, als es wert ist" gilt zumindest für die Bremsanlage nicht. Martin Hube

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Audi Abt AS 8

PS/KW 450/331

0-100 km/h in 5.80s

Allradantrieb, permanent, 6 Gang Automatik

Spitze 288 km/h

Preis 74.800,00 €