Moskau International Motor Show: Alle News & Highlights

Topcar Porsche Panamera Stingray GTR 09/25 2012

Nummer neun für die MIMS

Topcar Porsche Panamera Stingray GTR 09/25: Anlässlich der Moskau International Motor Show hat der russische Tuner sein Lieblingsmodell aus Zuffenhausen neu interpretiert

Edeltuner Topcar aus Russland hat ein weiteres Mal zugeschlagen! Die Schmiede, die im westphälischen Frechen auch einen Deutschland-Ableger besitzt, stellt anlässlich der Moskow International Motor Show 2012 eine Neuinterpretation des Porsche Panamera auf die Räder.

Beim Betrachten der Impressionen des Topcar Porsche Panamera Stingray GTR 09/25 denkt man allerdings weniger an das kalte Russland, als vielmehr Karibikstrand und Urlaub.

Panamera Stingray GTR: Orange mit dezenten Schwarz-Tönen

Vor der Präsentation setzte der Veredler aus Osteuropa den sportlichen Hochleistungs-Boliden unter Palmen in Szene und die Symbiose erscheint alles andere als misslungen. Der "Stachelrochen" (Stingray) besitzt eine auffällige orangefarbene Lackierung, garniert mit dezenten Schwarz-Tönen.

Die bullige Motorhaube besteht aus Carbon und nicht nur dort verschaffen zusätzliche Lufteinlässe dem Triebwerk genügend Luft zum Atmen. Zwischen Tür und Radkasten befinden sich jeweils seitliche Lufthutzen, ebenfalls aus Carbon.

Auch am dynamischen Heck glänzt dieser Panamera Stingray mit imposantem Aerokit. Ein schwarzer Carbon-Spoiler, getönte Heckleuchten, ein mächtiger Diffusor sowie dicke Endrohre prägen das Bild des auf 25 Modelle limitierten Gefährts.

Mehr Tuning-News: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Als Basismodell fungiert bei dem Luxus-Sportler der Panamera Turbo mit seinem 500 PS starken 4,8-Liter-V8. In Sachen Leistungsdaten wird der Stingray 09/25 seiner scharfen Optik gerecht. Wahlweise kann das Triebwerk bis auf 600 oder gar 700 PS aufgepumpt werden.

Selbstverständlich kommen bei der sportlichen Oberklasse von Porsche auch im Innenraum edelste Elemente zum Einsatz. Nappaleder und echtes Birkenholz wurden verarbeitet und heben die extravagante Note der Kreation von Topcar hervor.
Patrick Freiwah