Senner Tuning Audi S5 2012 schielt auf 300 km/h-Grenze

Preiswertes Unschuldslamm

Senner Tuning Audi S5 2012: Weiß und unschuldig erscheint das neue Sportcoupé des Tuners aus Ingelheim. Doch bezüglich der Geschwindigkeit fallen alle Grenzen

Das S5 Coupé von Audi stellt serienmäßig die zweitsportlichste Version der Modellreihe dar und wird nur noch vom Audi RS 5 getoppt. Doch Senner Tuning aus Ingelheim hat sich dem Ingolstädter angenommen und hebt dank gezielter Eingriffe unter anderem die Vmax auf.

Weitere Justierungen am Antrieb werden vorgenommen - die PS-Zahl steigt von 333 auf 377 und das Drehmoment von 440 auf 500 Newtonmeter. Ein spezieller Luftfilter sorgt zudem für eine bessere Sauerstoffzufuhr des Aggregats.

Senner Tuning Audi S5 2012: 300 km/h Grenze im Blickwinkel

Am elektronischen Gaspedal kommt dazu ein Power Converter zum Einsatz und verbessert die subjektiv empfundene Beschleunigung. Nach der Leistungskur kratzt der Audi S5 von Senner Tuning deutlich an der Tempo-300-Grenze, was dem Wagen vermutlich nicht von jedem Betrachter auf Anhieb zugetraut wird.

Rote Carbon-Außenspiegel sorgen farblich für einen sündigen Touch bei dem ansonsten in unschuldigem Weiß gehaltenen Auftritt. Für eine edle Optik sorgen neben den Außenspiegeln eine Heckspoilerlippe, eine Heckscheibenblende, ein Carbon-Heckschürzeneinsatz, sowie ein Satz Carbon-Seitenschweller.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Bei dem 20 Zoll großen Radsatz, der farblich die Note der Außenspiegel aufgreift, bilden Vredestein Ultrac Sessanta in den Dimensionen 245/30R20 und 295/25R20 die Symbiose zum Ashpalt.

Besonderheit: Das hier präsentierte Showcar des Audi S5 2012 kostet bei Senner Tuning komplett nach der Leistungskur nur 74.900 statt 92.900 Euro.
Patrick Freiwah