×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller

Schwabenfolia Audi RS3 Tuning: Leistungssteigerung und Folierung

Goldfinger

Der Tuner Schwabenfolia verleiht dem Audi RS3 eine neue Optik mit Orange-Goldener Folierung. Außerdem an Bord: eine Leistungssteigerung auf muntere 425 PS

Wer sich Goldfinger in den Weg wirft, hat schlechte Karten - das wusste sogar James Bond. Aber als Geheimagent mit der berühmten Lizenz zum Töten macht er natürlich nur seinen Job, im Klassiker von 1964 sogar besonders gut. Der moderne Goldfinger von 2013 vertraut augenscheinlich auf den Audi RS3 und bahnt sich seinen Weg mit böser Optik und dem Schriftzug "Move Over" - rüberfahren, bitte.

Audi RS3: Gold-Orange Folierung von Schwabenfolia

Der schwäbische Tuner Schwabenfolia hat den Kompakten zu diesem Zwecke mit einer auffälligen Folierung in einem Gold-Orange-Ton namens Gorange versehen und verbaut dazu noch eine üppige Leistungssteigerung. F-Town Streetmachines steuert eine eigens angefertigte Sport-Abgasanlage bei, die aus dem Fünfzylinder-Turbo zusammen mit einer Softwareoptimierung satte 425 PS bei 570 Nm Drehmoment herausholt.

Optisch ergänzt durch schwarze Anbauteile und ein glänzend-schwarzes Dach wurden auch die Sportschalensitze im Interieur in "Gorange" foliert. Tuning-Fan Goldfinger zahlt für den gesamten Umbau etwa 9.000 Euro. Ärger mit James Bond ist dafür aber nicht zu erwarten, immerhin verschafft er sich ja mit freundlicher Aufforderung freie Bahn - wie gesagt: "Move Over".

Jonas Eling