Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Posaidon Mercedes-AMG GT S: Tuning

Posaidon will Meer

Schnell unterwegs: als einer der Ersten präsentiert Mercedes-Tuner Posaidon eine Leistungssteigerung für den neuen Mercedes-AMG GT - auf satte 630 PS

Meer geht nicht? Doch. Der Mercedes-Tuner Posaidon schwingt den meeresgöttlichen Dreizack und verpasst der neuen Sportwagen-Riege mit Stern ein sattes Leistungsplus. Serienmäßig geht der neue AMG GT mit 462 PS (als GT S sogar 510 PS) bereits heftig voran, das per Direktprogrammierung auf das Motorsteuergerät geschriebene Software-Update löst dann die letzten Fesseln.

Posaidon Mercedes-AMG GT S: Tuning

630 PS und 725 Nm Drehmoment bringt der neue 4,0-Liter-V8 auf die Hinterräder, auch die Abriegelung der Höchstgeschwindigkeit geht auf dem Tuning-Wege verloren - 328 km/h sind schließlich möglich. Weitere Tuning-Upgrades an der Sport-Abgasanlage und im Bereich Turbolader sind derzeit noch in der Entwicklung.

Abgesehen vom heftigen Porsche-Konkurrenten veredelt Posaidon übrigens auch den Mercedes-AMG C63 in ähnlicher Manier, trägt die Sport-Limousine doch den gleichen Achtzylinder-Biturbo unter der Motorhaube.


Jonas Eling