Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Mercedes-AMG C 63: Tuning-Fahrwerk von KW

Gewindefahrwerk für den C 63

Die Fahrwerks-Profs von KW greifen dem Mercedes-AMG C 63 im Dienste maximaler Performance unters Blechkleid. Das neue Fahrwerk lässt sich individuell einstellen.

Das Fahrwerk des Mercedes-AMG C 63 wurde von den Experten in Affalterbach mit viel Sorgfalt abgestimmt, aber der Fokus der Entwickler trifft nicht jedermanns Geschmack. Aus Rücksicht auf jene Kunden, die in ihrem AMG in erster Linie ein extrem potentes Alltagsauto sehen, haben die Stuttgarter ihrem Mittelklasse-Sportler eine ordentliche Portion Restkomfort verpasst und sorgen so dafür, dass auch lange Fahrten mit dem Mercedes-AMG C 63 nicht zu einer anstrengenden Tortur für den Rücken werden. Wer es tiefer, härter und vor allem individueller mag, findet nun bei KW die Lösung: Das in Zug- und Druckstufe einstellbare Gewindefahrwerk KW Variante 3 bietet jedem Kunden die Möglichkeit, das für seine Anforderungen perfekte Setup zu wählen und das Auto optimal auf jede Strecke einzustellen.

Mercedes-AMG C 63: So scharf fährt die Serie mit 510 PS

Das Edelstahl-Gewindefahrwerk bringt den 510 PS starken Mercedes-AMG C 63 S um bis zu 35 Millimeter näher an den Asphalt, der Grad der Tieferlegung liegt genau wie die übrigen Einstellungen des Tuning-Fahrwerks allein in der Hand des Fahrers und kann individuell an die persönlichen Vorlieben angepasst werden. Der Preis des KW Sportfahrwerks Variante 3 liegt bei 2.499 Euro.

Bildergalerie starten: Mercedes-AMG C 63 mit KW-Fahrwerk

az