Carlsson CML35: Super-SUV auf Basis des Mercedes ML

Preise ab 69.900 Euro

Carlsson CML35 2012: Die Manufaktur entwickelt auf Basis des Mercedes ML ein Super-SUV, das mit dynamischem Aerokit glänzt und neuester Technologie

Die Automanufaktur Carlsson präsentiert ein neues Super-SUV auf Basis des Mercedes ML. Der Carlsson CML35 zeichnet sich durch ein komplettes Aerodynamik-Paket aus sowie eine intelligente Fahrwerks-Steuerung per iPhone-App und einer Leistungssteigerung auf 310 PS.

Der Geländewagen erhält durch Frontschürze und Doppelscheinwerfereinheit ein eigenes unverkennbares Gesicht, das zentral vom mächtigen Grilleinsatz aus Edelstahlgitter geprägt wird inklusive Firmenlogo.

Carlsson CML35: Dynamisches SUV auf Mercedes-Basis

Das Intelligent Light System hebt auch die Leuchteinheit vom Serienfahrzeug aus dem Hause Daimler ab. An den Kotflügeln vorne und hinten kommen Verbreiterungen zum Einsatz, am Heck macht sich ein doppelflutiger Sportnachschalldämpfer breit.

Die Serienleistung des CML35 von Carlsson beträgt 228 kW (310 PS) und 700 Nm  zwischen 1.600 und 2.400 Umdrehungen pro Minute. Der Clou: Unterstützung erhält der geräumige Flitzer durch die Carlsson C-Tronic "Suspension".

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Die Parameter der Elektronik können bequem über eine Carlsson-App konfiguriert werden, welche eine dynamische Fahrwerkseinstellung analog der Kundeneingaben ermöglicht.

Der Innenraum wird unter anderem durch einen beleuchteten Schriftzug, Aluminium-Pedalauflagen und Hochvelourfußmatten aufgewertet. Die Preise für den Carlsson CML35 starten bei 69.900 Euro und können durch die Wahl von Extras variabel steigen.
Patrick Freiwah